Winter

1 Bild

So radeln Sie auch im Winter sicher

Tomke Weber
Tomke Weber | Altstadt | am 25.11.2016

Man sieht sie immer öfter in den Städten, mehr oder weniger dick vermummt, packen Frauen und Männer auch bei Minusgraden ihre Drahtesel aus. Die schneearmen Winter verlocken immer mehr Sportler ihre Räder auch in der kalten Jahreszeit zu benutzen. Aber was gilt es zu beachten, wenn man bei Kälte, Schnee und Eis mit dem Rad fährt? Das Fahrrad – Ausstattung und Pflegetipps Diese Jahreszeit ist meist finster, grau und...

1 Bild

KulturWinterKaltehofe

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 26.10.2016

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Am 12. Februar sind Bee Flats des Hamburger Mozarteum zu Gast im Kubus. Die Bee Flats sind ein junges Vokalensemble mit zurzeit 13 Sängerinnen und Sängern. Die Chorleiterin Nikola Vatterodt hat die Bee Flats 2008 ins Leben gerufen und seitdem ein breitgefächertes Repertoire an (vorwiegend A-capella-) Stücken aus Pop, Soul, Jazz, Musical und Gospel erarbeitet. Bei den Konzerten werden sie oft vom Percussionisten Joachim Düster...

1 Bild

Dickow (FDP): Verwendung von Tausalz oder tausalzhaltigen Mitteln in Hamburg-Nord

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 02.02.2016

In Hamburg ist die Verwendung von Tausalz oder tausalzhaltigen Mitteln gemäß § 31 Absatz 2 des Hamburgischen Wegegesetzes auf öffentlichen Wegen nicht erlaubt. Das Streuen mit Salz wirkt sich erwiesenermaßen nachhaltig negativ auf die Umwelt, insbesondere Pflanzen und Boden, aus. Auch für Hunde kann das Laufen über die salzigen Wege schmerzhafte Folgen haben. Diesem Verbot scheint jedoch von vielen zum Winterdienst...

1 Bild

Eislaufen im Park

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 25.01.2016

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Rentier und Schneeeule: Holzskulpturen bauen im Tipi

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 25.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Winterzeit ist Bastelzeit. In unserem gemütlichen Tipi bauen wir aus Ästen und Zweigen mit Säge, Hammer und Nägeln Rentiere und Schneeeulen. Natürlich können die Holzskulpturen nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden. Sie sind wundervolle Weihnachtsgeschenke und Deko für Balkon und Garten.

1 Bild

Winterkonzerte für Groß und Klein

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 25.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Wie können Wassertropfen, Wellenfluten oder sprudelnde Quellen in der Musik klingen? Ganz unterschiedliche Instrumentenbesetzungen, Musikprogramme und teilweise auch Geschichten sind jeweils in den vier etwa einstündigen moderierten Konzerten zu erleben, die in dem stimmungsvollen Museumsraum zwischen den historischen Figuren und Brunnen stattfinden. Ein spannendes Konzerterlebnis für Kinder sowie ihre Eltern zum...

1 Bild

Naturkurs-Tiere im Winter

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 25.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Winter und Frost lassen uns Menschen in unseren gemütlichen Wohnungen kalt. Wir sperren mit Fenstern die Kälte einfach aus und schalten die Heizung an. Aber wie ergeht es Tieren im Winter? Wie halten sich die Vögel warm, die nicht in den Süden fliegen? Müssen Fledermäuse in der dunklen Jahreszeit mehr Insekten fangen, damit ihnen warm ist? Machen Fuchs und Feldmaus Winterschlaf und wo finden Rehe ihre Winternahrung? Kommen...

1 Bild

Rentier und Schneeeule: Holzskulpturen bauen im Tipi

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 25.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Winterzeit ist Bastelzeit. In unserem gemütlichen Tipi bauen wir aus Ästen und Zweigen mit Säge, Hammer und Nägeln Rentiere und Schneeeulen. Natürlich können die Holzskulpturen nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden. Sie sind wundervolle Weihnachtsgeschenke und Deko für Balkon und Garten.

1 Bild

Naturkurs-Tiere im Winter

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 25.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Winter und Frost lassen uns Menschen in unseren gemütlichen Wohnungen kalt. Wir sperren mit Fenstern die Kälte einfach aus und schalten die Heizung an. Aber wie ergeht es Tieren im Winter? Wie halten sich die Vögel warm, die nicht in den Süden fliegen? Müssen Fledermäuse in der dunklen Jahreszeit mehr Insekten fangen, damit ihnen warm ist? Machen Fuchs und Feldmaus Winterschlaf und wo finden Rehe ihre Winternahrung? Kommen...

1 Bild

Winterkonzerte für Groß und Klein

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 25.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Wie können Wassertropfen, Wellenfluten oder sprudelnde Quellen in der Musik klingen? Ganz unterschiedliche Instrumentenbesetzungen, Musikprogramme und teilweise auch Geschichten sind jeweils in den vier etwa einstündigen moderierten Konzerten zu erleben, die in dem stimmungsvollen Museumsraum zwischen den historischen Figuren und Brunnen stattfinden. Ein spannendes Konzerterlebnis für Kinder sowie ihre Eltern zum...

1 Bild

Rentier und Schneeeule: Holzskulpturen bauen im Tipi

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 15.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Winterzeit ist Bastelzeit. In unserem gemütlichen Tipi bauen wir aus Ästen und Zweigen mit Säge, Hammer und Nägeln Rentiere und Schneeeulen. Natürlich können die Holzskulpturen nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden. Sie sind wundervolle Weihnachtsgeschenke und Deko für Balkon und Garten. 9 € pro Person | Anmeldeschluss: 15.11. 2015

3 Bilder

Winterkonzerte für Groß und Klein

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 15.09.2015

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Zwischen den sprudelnden Brunnen, Fabelfiguren und Skulpturen finden vier ganz unterschiedlich gestaltete Konzerte statt. Ob stimmungsvoll, virtuos oder märchenhaft, Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sorgen in verschiedenen Instrumentenbesetzungen für ein spannendes Konzerterlebnis zum Hinhören und auch Mitmachen, u.a. mit Sophie Steiner an der Harfe, dem Gitarren Duo Reichelt Nissen und dem Cello-Duo...

1 Bild

Jahreszeiten auf dem Klavier

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 02.12.2014

Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Winterkonzert in der Wasserkunst Ein kleiner Virtuose war der junge Alexander Raytchev schon mit fünf Jahren. Mit sechs gewann er seinen ersten Preis und sorgte im Laufe seiner Karriere für ausverkaufte Säle. Am 14. Dezember spielt der heute erwachsene Pianist von seinem Debütalbum "Jahreszeiten" elf Stücke zwischen Klassik und Elektronik. Seine Stücke bilden einzigartige Klangkonzepte und erreichen eine neue...

Das Bienenjahr – Einblicke in ein Bienenvolk von Januar bis Dezember

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 01.05.2014

Hamburg: Gut Karlshöhe | Was machen die Bienen eigentlich im Winter? – Wie sieht eine Weiselzelle aus? – Der große Feind der Bienen: Die Varroamilbe. Die Biene ist das drittwichtigste Haustier des Menschen. Sie kann ohne uns Menschen, wir Menschen jedoch nicht ohne sie leben. Die ersten Bienen auf den Blüten künden im März/April das Frühjahr an. Aber manchmal sieht man auch schon an einem warmen Januar- oder Februartag Bienen fliegen: Sie machen...

1 Bild

Liebe Grüße aus der Idylle an die Heimat im Norden!

Christian Stark
Christian Stark | Barmbek | am 20.02.2014

...bei den milden Temperaturen zurzeit in Deutschland lässt der Frühling anscheinend nicht mehr lange auf sich warten. Insgesamt blieben wir doch zum Glück von der prohezeiten ,,Russen Peitsche'', dem ,,wieder mal härtesten Winter eh und je'', verschont. Doch Winterliebhabern waren die einpaar Tage mit Schnee und eisigen Temperaturen einfach zu wenig - so wie mir. Und deshalb entschloss ich mich in letzter Minute noch für...

1 Bild

Im Winter Laubgehölze erkennen

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 13.02.2014

Hamburg: Gut Karlshöhe | Wie kann man Bäume und Sträucher erkennen, wenn die Blätter gefallen sind? Beim Bestimmen im Winter findet man zum Beispiel in der Anordnung, Form, Behaarung der Knospen und in der rauen rissigen oder glatten Borke und ihrer Färbung Orientierungspunkte. Dazu braucht man einen Bestimmungsschlüssel, in den man sich einlesen muss. Das wollen wir gemeinsam versuchen. Hinweis: Für den Kurs ist eine Lupe zu...

Die Räum und Streupflicht, alle Jahre wieder!

Ronald Friedrich
Ronald Friedrich | Farmsen-Berne | am 27.01.2014

Nun ist er wieder da. Der Winter in der Stadt, von vielen herbeigesehnt und von eben so vielen Menschen gehasst. Als ich heute meinen Gang den Berner Heerweg entlang zum Einkaufszentrum unternahm, stellte ich wieder fest, es hat sich zu den Vorjahren nichts geändert. Selbst bei der leichte Schneedecke kamen die Anwohner wieder mal nicht ihrer gesetzlichen Streupflicht nach. Es sind ja auch immer die gleichen Grundstücke die...

1 Bild

POESIE im Altag Thema : "Winter"

Erich Heeder
Erich Heeder | Billstedt | am 18.11.2013

Hamburg: Billstedt | Winternächte Helle lichte Nacht,- der Volmond steht in der Mitte der Nacht, sein silbriger Schein, durch dringt den klirrenden Frost,- so wird diese Winternacht schlaflos,- man wälst sich auf ein mal hin und her, ...

1 Bild

Frühlingsanfang

Dennis Rößler
Dennis Rößler | Barmbek | am 20.03.2013

Schnappschuss

1 Bild

Winterpause für Fahrräder

Heiner Rozowski
Heiner Rozowski | Winterhude | am 11.03.2013

Hamburg: Barmbeker Strasse | Schnappschuss

1 Bild

Später Winter im März am Goldbekkanal

Heiner Rozowski
Heiner Rozowski | Winterhude | am 11.03.2013

Hamburg: Barmbeker Strasse | Schnappschuss

1 Bild

Rückkehr des Winters

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 10.03.2013

Hamburg: Durchschnitt | Schnappschuss

2 Bilder

Wer nicht räumt, muss zahlen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 16.01.2013

Schnee schippen übernimmt nicht nur die Stadtreinigung / Anlieger sind gefordert

1 Bild

Winternotquartier für Wohnungslose

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.11.2012

Leerstehendes Bürohaus bietet 160 Schlafplätze