Jiddische Lieder

Wann? 11.11.2012

Wo? Talmud-Tora-Schule, Grindelhof 30, 20146 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Talmud-Tora-Schule | Grindel. Ihr neues Programm „Ven Kh´kuk oyf di Shtern - Naye und fargesene yidishe lider“ stellen die Yiddish Vocalists Hamburg vor. Viele Texte stammen von jiddischen Literaten, die Stalin 1952 in der Sowjetunion erschießen ließ wie Dovid Hofstein, Leib Kvitko oder Itzik Fefer. Der Abend wird mit neuen jiddischen Kompositionen abgerundet. Der jüdische Salon am Grindel lädt ein. (ch)

Sonntag, 11. November, Talmud Tora Schule, Grindelhof 30, 10 (5) Euro.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige