Nachrichten aus Wandsbek

1 Bild

Sonderflohmarkt in der Bücherhalle Wandsbek

U. Drosihn
U. Drosihn | Marienthal | vor 19 Stunden, 6 Minuten

Hamburg: Bücherhalle Wandsbek | Die Bücherhalle Wandsbek, Wandsbeker Allee 64, veranstaltet vom Samstag, 4. Juli bis Samstag, 11. Juli einen großen Bücherflohmarkt. Auf den Markttisch kommen Sachbücher, Romane, Hörbücher, Musik-CDs, DVDs und Kinderbücher. Alles kostet pro Stück 1 EUR. Einfach während der Öffnungszeiten vorbei kommen und zugreifen. Weitere Informationen sind in der Bücherhalle Wandsbek unter Telefon 68 63 32 oder wandsbek@buecherhallen.de...

1 Bild

Highway to …Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Europas größtes Biker-Event mit Motorrad-Parade auf 33 Kilometern - Hamburg Das Gefühl von Freiheit, den Wind im Gesicht und ordentlich Pferdestärke unter dem Hintern – ein Gefühl, dass Biker kennen und lieben. Vom 23. bis 25. Juni wird Hamburg zum Dreh- und Angelpunkt der internationalen Biker-Szene bei den Hamburg Harley Days 2017. Erwartet werden auch in diesem Jahr Besucher aus aller Welt beim europaweit größten...

1 Bild

Kinderfest im Völkerkundemuseum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Eppendorf Das Team der Lichtwarkschule lädt für Sonntag, 25. Juni, von 14 bis 17 Uhr zum Kinderfest ins Museum für Völkerkunde in der Rothenbaumchaussee 64ein. Das Fest beginnt mit Musik und einer Ausstellung von Kunstwerken, die die kleinen Künstler der ein Schuljahr lang erarbeitet haben. Anschließend können kleine mit großen Künstlern werkeln: fantasievolle Masken und Schiffe bauen und selbstgebasteltem Schmuck fertigen....

2 Bilder

Technik im Fokus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 3 Tagen

Hamburg: Museum der Arbeit | Von Kathrin Petersen Museum der Arbeit feiert 20. Geburtstag Im Januar 1997 eröffnete das Museum der Arbeit in Barmbek seine Dauerausstellung. Das Jubiläum wird am Wochenende des 24. und 25. Juni mit Veranstaltungen für Groß und Klein gefeiert. Die ersten Ideen für das Museum der Arbeit in Hamburg reichen bis in die 1970er-Jahre zurück, 1980 wurde dann der Verein „Museum der Arbeit“ ins Leben gerufen, der das Museum bis...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Prozess um Kofferleiche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 3 Tagen

Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft - Von Martin Jenssen Barmbek Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft Die Geschichte, die Reno G. (51) dem Hamburger Landgericht am 26. Oktober vergangenen Jahres auftischte, klang wie eine Gruselgeschichte aus einem Horrorroman. Der Maschinenbauer, angeklagt wegen Totschlags an seiner Lebensgefährtin Silke M. (49), erklärte zu Prozessauftakt, er sei...

1 Bild

Dulsberger auf Sendung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 3 Tagen

Hamburg: Straßburger Platz | Im Rahmen der Sommertour erzählen Bürger von sich und ihrem Stadtteil Bevor es mit dem großen Sommertour-Abend von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ am Sonnabend, 22. Juli, auf dem Straßburger Platz so richtig los geht, kommen die Dulsberger in der Sendung „3vor1“ selbst zu Wort – im Radio auf NDR 90,3. Von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, geht Moderatorin Jacqueline Heemann mit ihrer Sendung „3vor1“ auf...

2 Bilder

Läuft bei der Tafel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 3 Tagen

Hamburg: Hamburger Tafel | Barmbek Diebstahl-Schaden behoben – 30.000 Euro gespendet Seit dieser Woche kann die Verteilung der Lebensmittel für Bedürftige bei der Hamburger Tafel wieder in geordneten Bahnen laufen. Über Pfingsten waren die Katalysatoren von neun der zwölf Kühlwagen abmontiert und gestohlen worden. Der Diebstahl hatte einen Schaden von rund 25.000 Euro hervorgerufen. Die Sprinter konnten jetzt wieder repariert werden. „Wir sind...

2 Bilder

Ein Sommer mit „53 Grad“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 3 Tagen

Ferienprogramm der Bücherhallen mit Zauberwelten und Feenfrisuren - Von Stefanie Hörmann Hamburg Hier fliegt die Zeit wie ein Hexenbesen: „53 Grad“, das Sommerferienprogramm der Bücherhallen für alle Kinder von 6 bis 16 Jahren startet am Sonnabend, 1. Juli. Bis Ende August gibt es viele Highlights rund um 100 brandaktuelle Bücher, eBooks, Hörbücher, Filme und Games. Mit dabei sind die Kinder- und Jugendbibliothek in der...

2 Bilder

Fit in den Urlaub mit Auto

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

Hamburg: ADAC | ADAC Aktionswochen mit Experten-Tipps und Rabatten - Im Rahmen der ADAC-Aktionswoche „Fit in den Urlaub“ können Besucher der ADAC-Geschäftsstelle in der Amsinckstraße 41 sich und ihr Fahrzeug vor der Urlaubsreise durchchecken lassen. In einem Sehtestmobil können sie ihre Sehkraft testen. Zudem wird ein kostenloser Venencheck angeboten. Parallel können Autofahrer ihre Fahrzeuge von Experten durchleuchten lassen. Die...

1 Bild

New Yorker DJ auf der Freilichtbühne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Freilichtbühne Stadtpark | Nicolas Jaar spielt vielbeachtetes Album „Sirens“ am 25. Juni - Winterhude Dieser Mann ist sowohl biographisch als auch künstlerisch nicht gerade leicht zu beschreiben: Nicolas Jaar lebt zwar in New York, wo er geboren wurde und aufgewachsen ist. Sein Vater ist jedoch halb Palästinenser, halb Chilene, und seiner Mutter verdankt er französische Wurzeln. Der Musiker, der im Stadtpark auf der Freilichtbühne am 25. Juni sein...

2 Bilder

Kunst aus der Hölle des Krieges

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 5 Tagen

Hamburg: Grund- und Stadtteilschule Eppendorf | Geflohene aus Aleppo malt sich den Schmerz von der Seele - Von Christian Hanke Eine Mutter umarmt ihre Kinder, die sich in unendlicher Angst an sie klammern. Eine Frau weint blutige Tränen. Andere Kinder sind offensichtlich tot. Diese Motive zeigt die Zeichnung einer Syrerin, die aus Aleppo nach Hamburg geflohen ist und sich ihren Schmerz von der Seele gemalt hat. Das Bild und andere Werke dieser Künstlerin, einer...

3 Bilder

Weltklassetennis am Rothenbaum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 5 Tagen

Hamburg: Rotherbaum | Vom 22. bis zum 30. Juli finden die German Open statt / Ab 2019 Zukunft ungewiss - Beim internationalen Tennis-Herrenturnier am Rothenbaum, den German Open, in diesem Jahr vom 22. bis 30. Juli, gibt sich die Sandplatz- elite des weißen Sports die Ehre. Angeführt vom jüngsten spanischen Star, Pablo Carreno Busta, schlagen seine etwas in die Jahre gekommenen Landsleute David Ferrer und Fernando Verdasco sowie die Franzosen...

2 Bilder

Geburt zu Kaisers Zeiten 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 5 Tagen

Inge Wolfram wird 100! Die reiselustige Eppendorferin schmiedet Pläne - Eppendorf Herzlichen Glückwunsch Inge Wolfram! Zum 100. Geburtstag. Sie feiert am 21. Juni das runde Großereignis. Inge Wolfram, die noch während des Ersten Weltkriegs zur Welt kam, ist eine Eppendorferin. Den größten Teil ihres bisherigen Lebens hat sie dort verbracht. Fast 30 Jahre, 1952 bis 1981, unterrichtete sie an der heutigen...

1 Bild

Für den guten Zweck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Stadtpark | Mehr als 5000 Läuferinnen im Stadtpark - Beim „Barmer Women’s Run“ – der größten deutschen Frauenlaufserie – haben 5.489 Läuferinnen und Walkerinnen ihren perfekten Tag gehabt. Olympiasiegerin Heike Drechsler, Moderatorin und Model Jana Ina Zarrella sowie Schauspielerin Marion Kracht schickten die Teilnehmerinnen auf die 5 und 8 Kilometer lange Strecke durch den Hamburger Stadtpark. Der „Women’s Run“ ist zwar eine...

2 Bilder

Diese Retter sind fit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Stadtparksee | Von Christian Hanke Notfallübung am Stadtparksee von Feuerwehr und Sanitätern Alarm bei Rettungsdienst und Feuerwehr! Ein 25-Jähriger droht im Stadtparksee zu ertrinken. Ein Taucher geht in voller Montur ins Wasser, taucht ab, und bringt nach kurzer Zeit einen Körper an die Oberfläche. Ein Motorboot der Feuerwehr nährt sich, bringt ihn in einer Art Netz an Bord. Der Körper ist allerdings aus Plastik. Der Einsatz eine...