100 Jahre Jurinke – 100 Jahre Fachkompetenz

Anzeige
Inhaberin Brigitte Jurinke bedankt sich für das Vertrauen. Foto: zz

Große Vertrauensbasis

Barsbüttel. Wer goldene Schmuckstücke aus Altgold oder auch Zahngold verkaufen möchte, sollte sich am besten gleich an die Mitarbeiterin und Mitarbeiter der Firma Jurinke wenden. Das 1912 gegründete und jetzt in der vierten Generation geführte Familienunternehmen feiert sein 100-jähriges Bestehen. Die eigenen Fachgeschäfte in Billstedt wurden zwar inzwischen aufgegeben, aber trotzdem arbeitet die Firma Jurinke nach wie vor weiter und hat sich jetzt auf den Ankauf den Altgold spezialisiert. „Der Ankauf von Altgold zum aktuellen Tageskurs ist Vertrauenssache. Die uns vorgelegten Schmuckstücke, Zahngold oder Restgoldbestände werden vor den Augen der Kunden auf einer geeichten Waage gewogen, genau geprüft und der reine Materialwert sofort ermittelt. Die Kunden erfahren dann gleich, wie viel wir für die Wertsachen bezahlen können. Entscheiden sich die Kunden zum Verkauf, wird dann sofort in bar bezahlt“ sagt Inhaberin Brigitte Jurinke. Und weiter: „Entscheidend dabei ist, dass der Kunde seinen Schmuck die ganze Zeit sieht und ihn nicht per Post an Firmen schicken muss, die er nicht kennt und von denen er nicht weiß, wie seriös sie tatsächlich sind“.
In Barsbüttel kauft die Firma Jurinke mittwochs von 10 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr bei P.M. Optik in der Hauptstraße 38h Altgold an. Hier werden die Kunden von Bianca Schröder und Bettina Sanmann beraten. (zz)

Firma Jurinke, Hauptstraße 38h Barsbüttel
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige