Abschlussveranstaltung in Grömitz

Anzeige
Ilka Johannsen und Claudia Klemens von der Raiffeisenbank Südstormarn /Volksbank Stormarn werden Bürgermeister Rainhard Zug und 100 Glinder am 25. August nach Grömitz begleiten.
Glinde. Dank des Einsatzes von vielen Glinder Bürgerinnen und Bürgern konnte die Stadt Glinde bei der NDR-Sommertour die Stadtwette am 21. Juli auf dem Glinder Marktplatz gewinnen. Für Bürgermeister Rainhard Zug war und ist die NDR-Sommertour aber noch nicht beendet. Er ist – zusammen mit den anderen Bürgermeistern aus den beteiligen Städten – vom NDR eingeladen worden, an der großen NDR-Abschlussveranstaltung im Kurpark von Grömitz an der Ostsee teilzunehmen, die am Sonnabend, 25. August ab 18 Uhr dort im Kurpark stattfindet. Und wer den NDR kennt, der ahnt, dass die Bürgermeister auch dann wieder eine Wette gewinnen müssen, die aus drei Disziplinen besteht. Natürlich wird sich Rainhard Zug dieser erneuten Herausforderung stellen und alles tun, damit Glinde auch diesmal wieder gewinnt.
Alle Glinder sollten daher an diesem Tag einen Kururlaub an der Ostsee nutzen und „ihren“ Bürgermeister um 19.30 Uhr dort tatkräftig und lautstark zu unterstützen. Der Eintritt in den Kurpark und zur Veranstaltung ist frei. Auch die Feuerwehr Glinde wird mit zwei Mannschaftsbussen den Bürgermeister begleiten. Ob sie ihm auch bei der Wette helfen darf, ist anzuzweifeln. Sollte Bürgermeister Rainhard Zug die Wette am 25. August in Grömitz für seine Stadt gewinnen, werden alle 1.754 Glinder im September eingeladen, einen Tag lang den „Hansa-Park“ in Sierksdorf zu besuchen.
Es lohnt sich also, am 25. August in Grömitz Rainhard Zug anzufeuern. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige