Adler-Apotheke

Anzeige
Dr. Martin Zuther gibt der Adler-Apotheke ein neues Gesicht, bleibt der Tradition jedoch verbunden. Foto: Alan Ginsburg

Tradition als Bindeglied

Ahrensburg. Die junge Frau bekommt das Medikament vom Apotheker mit einem Wasserglas gereicht, denn sie möchte die ärztlich verschriebene Tablette gleich nehmen, um ihre Schmerzen zu lindern. Dr. Martin Zuther, der Leiter der Adler-Apotheke, nimmt das Glas wieder entgegen. Er hilft gern, auch mit kleinen Gesten, und liebt die verantwortungsvolle Aufgabe als Apotheker. „Wie schon meine Vorgänger und mein Vater lege ich großen Wert auf ausgiebige Beratung und umfassende Betreuung“, sagt Dr. Martin Zuther, der die traditionsreiche Apotheke 2011 übernahm. Die Adler-Apotheke ist vermutlich der älteste Gewerbebetrieb in Ahrensburg und existiert bereits seit 1839. Friedrich VI. von Dänemark erteilte Peter Friedrich Jacobsen das königliche „Privileg zur Haltung einer selbständigen Apotheke im adeligen Gute Ahrensburg“. 1857 zog die Apotheke aus der Nähe des Schlosses in die Hamburger Straße. Dort wurde 1880 auch der „Biene-Maja“-Schriftsteller Waldemar Bonsels als Sohn des Apothekers Reinhold Bonsels geboren. Christian Zuther erwarb 1974 die Adler-Apotheke und zog mit den Räumen in die Hagener Allee, an die jetzige Adresse. Sohn Martin Zuther wurde 1977 geboren. Er absolvierte ein Pharmaziestudium und arbeitete in verschiedenen Apotheken in Deutschland. Nach einigen Auslandsaufenthalten ist Dr. Martin Zuther nun gern für seine Kunden in der Adler-Apotheke da und hat immer ein offenes Ohr und das richtige Medikament. (fp)

Adler-Apotheke
Hagener Allee 16
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102/52274 http://www.adler-apotheke.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige