Braaker Mühle

Anzeige

Mühlenfest am Pfingstmontag

Braak. Im Rahmen des Deutschen Mühlentages 2012 lädt die Braaker Mühle am Pfingstmontag, 28. Mai, zum ihrem traditionellen Mühlenfest. Das Fest findet von 10 bis 16 Uhr statt. Neben der Mühlen- und Bäckereibesichtigung sind viele Aktionen geplant. Der Besuch lohnt sich für die ganze Familie. Bei einem Malwettbewerb gibt es viele tolle Preise zu gewinnen. „Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen“ – unter diesem Motto dürfen sich Kinder im Backen versuchen. Eine Hüpfburg steht für die Kids ebenfalls bereit. Die Bäckerei Braaker Mühle Brot- und Backwaren GmbH ist ein Familienbetrieb in der 5. Generation. Das Unternehmen existiert seit über 150 Jahren. Mit 180 Mitarbeitern ist die Braaker Mühle der größte Arbeitgeber vor Ort. Als einzige Bäckerei in Norddeutschland mit angeschlossener Windmühle, wird immer frisch gemahlenes Getreide verarbeitet. Das schmeckt man einfach, betonen Kunden immer wieder. Die Köstlichkeiten aus der Bäckerei haben viele Genießer gefunden. Leckere Produkte der Braaker Mühle mit dem Prädikat Backstube der Natur sind in den Filialen in Siek, Großensee, Trittau und Glinde erhältlich. Am Pfingstmontag können die Gäste auf den Führungen durch Bäckerei und Mühle einen Eindruck gewinnen, wie moderne Produktion und Logistik mit traditioneller Mühlentechnik harmonieren. Übrigens: In der historischen Windmühle sind sogar Trauungen möglich. „Freuen Sie sich besonders auf das leckere, frischegebackene Brot aus dem Holzbackofen“, sagte Maren Lessau. „Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Sie.“ (pi)
Braaker Mühle Brot- und Backwaren GmbH, Braaker Mühle 7, 22145 Braak, t 040/6759650, Fax: 040 6771044, Internet: www.braaker-muehle.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige