Den Herbst in voller Pracht genießen

Anzeige
Irene Nürminger und Stefan Jacobsen genießen den farbenprächtigen Herbst. Foto: Pöhlsen
Trittau. „2012 verspricht ein gutes Weinjahr zu werden“, sagt Stefan Jacobsen. „Die Ernte wird jedoch aller Voraussicht wegen des wechselhaften Wetters geringer ausfallen.“ Der deutsche Wein lässt noch etwas auf sich warten. Doch der Weinfachmann hat vorgesorgt und bereits einen ersten jungen Sauvignon aus Übersee im Weinregal liegen. „Zwei die unbedingt zum Herbst gehören, sind Federweißer und Flammkuchen“, sagt Irene Nürminger. „Wir haben einen gesunden, vitaminreichen Pfälzer im Angebot.“ Für die passende Herbstdekoration hat Nürminger Wein & Wohnen wunderschöne Kerzen und Servietten in den angesagten Gelb-, Orange- und Brauntönen. Prächtige Blumen und stilvolle Vasen sorgen für noch mehr Atmosphäre. „Für gemütlichen Abende bei einem Buch haben wir herrliche Kuscheldecken in tollen Farben“, schwärmt Irene Nürminger. „Ganz neu sind die Kelims aus Anatolien, die gerade ein Revival erleben.“
Nürminger Wein & Wohnen feierte gerade Jubiläum. Vor 20 Jahren eröffnete das Ehepaar das Trittauer Weinkontor Nürminger in der Poststraße. Schnell entwickelte sich der Weinladen zu einem beliebten Geschäft mit stetig wachsendem Weinangebot. Seit 2011 befindet sich das Geschäft im großzügigen Geschäftshaus in der Kirchenstraße 20. (fp)

Nürminger Wein und Wohnen, Kirchenstraße 20
22946 Trittau,
Tel.: 04154/82724
www.nuerminger-wein.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige