Den Rücken stärken – das Wohlbefinden steigern

Anzeige
Auszubildende Julia Miller und Bernd Krämer kontrollieren die Fitnessgeräte. Gerade die Crosstrainer sind beliebt, da sie verschiedene Muskelgruppen ansprechen. Foto: cs

Gesundheits- und Fitness-Studio La vida

Bargteheide. Rückenschmerzen – in Deutschland Volkskrankheit Nummer eins. Doch häufig lassen sich Rückenprobleme vermeiden. Ein gestärkter Rücken sieht nicht nur gut aus, er ist die Basis für einen gesunden Körper. Wenige, gezielte Übungen reichen oft aus, um den Rücken zu stärken und somit das eigene Wohlbefinden zu steigern.


Rückenübungen
Im Fitnessstudio La vida kennt man die besten Rückenübungen und die effektivsten Rückenworkouts. Ob an Geräten oder in Präventionskursen in Zusammenarbeit mit den betreuenden Trainern werden Trainingspläne erarbeitet und laufend kontrolliert. Eine neue Attraktion im La vida heißt Zumba: Hier werden heiße, lateinamerikanische Rhythmen aus Salsa, Merengue und Cha Cha Cha zu einem dynamischen Workout verbunden. Fitness nach Musik, die Lebensfreude, Spaß und Rhythmus versprüht. Reinschnuppern lohnt sich! Die Renovierungs- und Modernisierungsarbeitenarbeiten der vergangenen Wochen im La vida sind abgeschlossen. Das Studio erstrahlt in noch großzügigerem Ambiente, die Geräte versprechen modernste Trainingsmöglichkeiten für die Kunden. „Wir haben versucht den Umbau so zu gestalten, dass es zu keinerlei Beeinträchtigung für unsere Sportler kommt“, so Inhaber Bernd Krämer. (cs)
Gesundheits- und Fintess-Studio La vida, Hammoorer Weg 24 Bargteheide
t 04532/287864
www.fitnessoase-la-vida.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige