Die Lernwerkstatt

Anzeige
Die Pädagogin Anja Hatje-Gudjons leitet die Lernwerkstatt in Ammersbek und das Lernstudio Schlaufuchs in Volksdorf. Foto: pi

Lernen nach Maß

Ammersbek. Medienberichten zufolge ist jedes zweite Kind, das in die Schule kommt, auffällig. Dem möchte die Pädagogin Anja Hatje-Gudjons mit ihren Einrichtungen entgegenwirken. Seit sechs Jahren leitet sie „Die Lernwerkstatt“ in Ammersbek. Dort betreibt sie eine Betreuungs- und Bildungseinrichtung für Kinder im Alter von 0-14 Jahren und deren Familien, wo Kinder im Alter von fünf Jahren in einer Vorschulgruppe ganzheitlich auf die Schule vorbereitet und außerdem Musikunterricht, Lern- und Entwicklungsförderung und eine Hortbetreuung angeboten werden. Seit März 2011 hat Anja Hatje-Gudjons auch die Leitung eines Instituts für Lerntherapie, dem Lernstudio Schlaufuchs, in Volksdorf übernommen. Ein interdisziplinäres Team hilft bei Dyskalkulie, Rechenschwäche, Lese-/ Rechtschreibschwierigkeiten, Schulversagen und Schulangst. Hinzu kommt nun auch eine Förderung in Französisch, Latein und Englisch. Nach einer ausführlichen Diagnostik, in der Probleme und Ressourcen des Kindes herausgearbeitet werden, wird ein individuelles Förderkonzept erstellt. Ausgehend von den Fähigkeiten des Kindes wird ein tragfähiges mathematisches Konzept erarbeitet, mit dem die Defizite schrittweise aufgearbeitet werden können. Es ist möglich, Schüler aus höheren Klassen oder Erwachsene zu therapieren, aber da die Schwierigkeiten, an denen in einer Dyskalkulie-Therapie gearbeitet wird, ihren Ursprung in Grundschulmathematik haben, sollten diese frühzeitig behandelt werden. (pi)

Informationen finden Sie unter www.lernen-nach-maß.com
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige