Feiern wie die Bayern

Anzeige

Vom 21. bis 23. September wird Langenhorn zur Wiesn

Langenhorn. Am Freitag,
21. September beginnt das 22. Langenhorner Oktoberfest mit dem Fassanstich gegen 19 Uhr. O`zapft is!

Am kommenden Wochenende erwartet die Langenhorner und alle anderen Besucher ein großes Fest mit zahlreichen Highlights. Am Abend sorgt die Party-Band Palin (Foto) für gute Stimmung. Für das diesjährige Stadtfest haben die Organisatoren um Bernd Langmaack, pb Konzept Hamburg, viele Höhepunkte geplant.
Gewinne locken beim Rettichschneide-Wettbewerb am Sonnabend, 22. September, um 12 Uhr. Die besten Schnippler gewinnen ein Wochenende in einem sportlichen
Renault. Feiern wie die Bayern, heißt es dann bis in die Abendstunden. Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich Hamburgs größter Laternenumzug ab 19 Uhr. Los geht es an vier verschiedenen Startpunkten. Vier Züge werden dann von einem Spielmannszug angeführt zum Langenhorner Marktplatz geführt und geben dort Abschlussständchen. Anschließend wird durch ein spektakuläres Höhenfeuerwerk die bayerische Party eröffnet. Ein Jugendfeuerwehr-Wettkampf und das SCALA-Kinderfest sorgen am Sonntag für Spannung. Gut, dass auch die Geschäfte an diesem Tag geöffnet sind.

Verkaufsoffener
Sonntag von 13 - 18 Uhr
Stressfrei einkaufen im Einkaufszentrum Langenhorner Markt - dazu laden die mehr als 44 Fachgeschäfte tagtäglich ein. Am Sonntag, 23. September, Sonntag öffnen sie ebenfalls ihre Türen. Schauen Sie vorbei - auch am Stand vom Langenhorner WochenBlatt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige