HanseMerkur Zentrum für TCM

Anzeige
Forum „Heilkunst aus dem Reich der Mitte“, Freitag, 10. August, 18.30 Uhr, Atrium der HanseMerkur Versicherungsgruppe, Siegfried-Wedells-Platz 1 Tag der offenen Tür, Sonnabend 11. August, 10.30 bis 16.30 Uhr, UKE, HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin, Martinistraße 52, Haus Ost 55 (O 55)

Vorträge und Tag der offenen Tür

Hamburg. „China Time 2012“- vom 9. bis 25. August präsentiert Hamburg ein abwechslungsreiches Programm mit Veranstaltungen rund um das Thema China. Das HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin am UKE lädt in diesem Rahmen mit zwei Veranstaltungen ein, die fernöstliche Heilkunst kennen zu lernen. Beim Forum „Heilkunst aus dem Reich der Mitte“ wird am 10. August Geschäftsführer Dr. Sven Schröder zum Thema „Lähmungen, Gangunsicherheit und Schwindel erfolgreich behandeln“ referieren. TCM-Ärztin Gesa Meyer-Hamme spricht über Therapieerfolge bei Magen-Darm-Erkrankungen und Dr. Hu Weiguo erläutert, wie TCM bei Gelenk- u. Muskelschmerzen, Arthrose und Rheuma hilft. Besucher können Fragen rund um das Thema TCM stellen. Die Veranstaltung wird moderiert von Kerstin Michaelis (NDR 90,3 / Visite N3). Das Forum ist öffentlich und kostet keinen Eintritt.?Ein „Tag der offenen Tür“ im HanseMerkur Zentrum für TCM am UKE gibt am 11. August einen praktischen Einblick in die chinesische Heilkunst. Die Therapiemethoden der TCM wie Akupunktur, Moxibustion sowie Tuiná werden gezeigt, die Labore der Forschungsabteilung öffnen ihre Türen. (ust/pi)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige