HolzLand H. Wulf GmbH

Anzeige
Uwe Wulff, Geschäftsführer HolzLand H. Wulf GmbH, im Beratungsgespräch mit einem Kunden. Foto: Pöhlsen

Tradition vereint mit Moderne

Ahrensburg. Eines der ältesten Firmen in Stormarn ist HolzLand H. Wulf in Ahrensburg. 1873 gründete Heinrich Wulf das Unternehmen als Dampfsägerei. Nach seinem Tode übernahmen seine Söhne August und Rudolf Wulf den Betrieb. Der Urenkel des Firmengründers Heinrich Wulf baute den Holzhandel nach dem Krieg wieder auf und führte das Unternehmen 40 Jahre. Das Geschäft zog 1976 wegen des Tunnelbaus von der Hagener Allee in die Bahnhofstraße. Dort übernahm Sohn und Diplom-Betriebswirt Uwe Wulff 1992 die neu gegründete HolzLand H. Wulf GmbH. Die Firma beschäftigt heute 25 Mitarbeiter. Wir stellten Geschäftsführer Uwe Wulff zwei Fragen:
Was zeichnet HolzLand Wulf heute besonders aus?
Uwe Wulff: „Service und ausführliche, individuelle Beratung zählen bei uns von jeher zu den wichtigsten Firmengrundsätzen. Dabei sind die Bedürfnisse der Kunden heute wichtiger denn je, denn die Wünsche ändern sich mit Zunahme neuer Produkte und Angebote viel schneller als noch vor zehn Jahren. Unser Ziel ist es, möglichst allen Kundenwünschen gerecht zu werden.“
Wie haben Sie Ihr Angebot angepasst?
Uwe Wulff: „Unser großes Sortiment bietet alles aus Holz, was Heim und Garten verschönert - ob Böden, Türen, Paneele oder Gartenholz. Das Angebot wird laufend den Marktneuheiten angeglichen, um unseren Kunden eine attraktive Angebotspalette zu bieten. Ob Gartenhaus, Sauna, Strandkörbe, Holzpflegemittel oder Beschläge, Parkett und Laminat, Fenster und Türen. Die riesige Auswahl gepaart mit kompetenter Fachberatung, einzigartigem Service und nicht zuletzt attraktiven Preisen überzeugt unsere Kunden nachhaltig.“
HolzLand H. Wulf GmbH betreibt eine Internetseite. Der Besuch lohnt sich und sagt viel über das moderne Unternehmen aus. (fp)

HolzLand H. Wulf GmbH
Bahnhofstraße 19
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102/45550 http://www.holzlandwulf.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige