Markt und Leben auf dem Lande

Anzeige
Auch für die Kinder werden beim Ammersbeker Landmarkt zahlreiche Aktivitäten geboten. Foto: hfr
Ammersbek. Von der Stadt einmal in die ländliche Idylle. Beim Ammersbeker Landmarkt auf dem alten Gutsgelände und im „Pferdestall“ bauen über 100 Aussteller ihre Stände mit schönen Dingen für Haus und Garten auf. Der Besucher kann sich inspirieren lassen, den Gartenzauber genießen, sowie Gutes von Direktvermarktern, Kunsthandwerk, Mode, Schmuck und Wohnaccessoires erstehen. Kinder reiten Pony, bearbeiten Bernstein oder basteln mit Heu, Eltern entspannen und shoppen bei Livemusik. Die Gastronomie lädt zum Schlemmen und Verweilen ein. (vk)

Ammersbeker Landmarkt am Sonnabend, 18. August von 11-19 Uhr und Sonntag, 19. August ab 10-18 Uhr, Am Gutshof 1, 22949 Ammersbek. Der Eintritt kostet 3 Euro, für Kinder 1,50 Euro
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige