Praxis für Naturheilkunde Johansen

Anzeige
Britta Johansen, Diplom-Psychologin mit Heilpraktiker-Ausbildung. Foto: pi

Über 50 Jahre traditionelles Heilwissen

Hamm. Traditionelles Heilkundewissen und modernste wissenschaftliche Erkenntnisse auf diesem Gebiet – wo lassen sie sich besser verbinden als in einer bereits seit 57 Jahren bestehenden Praxis für Naturheilkunde. Von dem weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannten Heilpraktiker Kurt Hilbig gegründet, wird sie heute bereits in dritter Generation fortgeführt. Als seine Schülerin hat Gisela Johansen die Praxis 1971 vom Vater übernommen. Heute praktiziert sie ganzheitliche Naturheilkunde zusammen mit ihrer Tochter Britta Johansen, Diplom-Psychologin mit Heilpraktiker-Ausbildung. Einen Schwerpunkt ihrer gemeinsamen Arbeit bildet die moderne Iris-Differential-Diagnostik. Sie beruht zum einen auf traditionellem, im vorigen Jahrhundert wiederentdecktem, Wissen der alten Ägypter. Zum anderen fußt sie auf Erkenntnissen der aktuellen Genforschung, nach denen die Iris (Regenbogenhaut) quasi ein „genetischer Steckbrief“ ist. Die individuellen, mit der Pubertät nicht mehr veränderlichen „Iris-Zeichen“ können Hinweise geben auf erblich bedingte Schwachstellen im Körper. Verminderte Abwehrkräfte einzelner Organe sind somit frühzeitig erkennbar und vorbeugende Maßnahmen können ergriffen werden. Bei Erkrankungen besteht die Chance, deren eigentliche Ursache zu erkennen und gegebenenfalls eine Neuorientierung der Behandlung zu veranlassen. (ust/pi)

Praxis f. Naturheilkunde
Gisela und Britta Johansen
Sievekingsallee 56
Tel.: 21 57 00 und 21 71 61
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige