Schnäppchenmarkt

Anzeige
Claudia Daggau gehört zum Team und kassiert die Schnäppchenpreise. Foto: Grell

Vieles zum halben Preis

Rahlstedt. Wo vorher das Kaufhaus Möller seine Produkte verkaufte ist jetzt – kurz vor der Übernahme eines Textilanbieters – vorrübergehend ein Schnäppchenmarkt eingezogen. Noch bis Anfang August gibt es hier Qualitätswaren zu Niedrigpreisen. Lederwaren aus Italien, Koffer und Taschen – alles passend für den Sommerurlaub – bekommen Kunden jetzt zum halben Preis. Warum also viel Geld ausgeben, wenn man hier sparen kann und dann mehr in der Urlaubskasse hat? Wer Haushaltsgeräte von Topqualität großer Markenhersteller zu absoluten Schnäppchenpreisen sucht, der ist hier auch an genau der richtigen Adresse. Töpfe und Pfannen, Teller und Gläser in schönem Design, dazu selbstverständlich Besteck und schicke Dekoartikel. Im Schnäppchenmarkt beim ehemaligen Möller finden Kunden alles, rund um den Haushalt und das von namenhaften Anbietern. Ein paar Rabattartikel des Kaufhauses Möller finden sich auch noch darunter. Der Laden arbeitet nach Selbstbedienungsprinzip und kann deshalb diese Knüllerpreisen anbieten. Der Kunde wählt aus dem reichhaltigen Sortiment aus und bezahlt ganz unkompliziert an der Kasse im Eingangsbereich. Für den Sommer gibt es hier noch die traditionellen Flipflops in verschiedensten Farben, Sonnenschirme, Kühltaschen und natürlich den Grill, der auf keiner Gartenparty fehlen darf. Kommen Sie noch heute vorbei, bevor das neue Geschäft „Emilys“ eröffnet. Für jeden ist hier etwas dabei. (kg)

Schnäppchenmarkt, ehemals Möller, Rahlstedter Bahnhofstraße 29, Öffnungszeiten: montags bis freitags 9 bis 18 Uhr, sonnabends 9 bis 14 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige