THC Horn-Hamm

Anzeige
Dass man sich mit Tennis fit halten kann, beweisen die„Herren 70“ des THC Horn-Hamm (hintere Reihe v.l.): Damiano Aiello, Hans-Werner Bremer, Reinhold Purwin und Rudolf Hueskes; (davor hockend Ralf Zander und Peter Leder

Willkommen im Stadtpark

Winterhude. In den nächsten Wochen kommen alle Tennissportfreunde voll auf ihre Kosten: Wimbledon steht vor Tür, und bis zum Beginn der German Tennis Championchips am Rothenbaum ist es auch nicht mehr lange hin. Zuschauen mag zwar spannend sein und Spaß bringen, doch das Spiel auf den roten Ascheplätzen selbst zu betreiben, ist sicher schöner, dient zudem der körperlichen Fitness an frischer Luft. Eine erstklassige Gelegenheit, das attraktive Rückschlagspiel kennen zu lernen, bietet der im Stadtpark ansässige THC Horn-Hamm, der Kinder, Jugendliche und Erwachsene am kommenden Freitag (22. Juni) auf seine wunderschöne Anlage von 15 bis 20 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ einlädt. Im Mittelpunkt steht ein Schnuppertraining unter qualifizierter Anleitung. Wer Lust hat, kann auch ohne Trainer auf einem der 14 Plätze aufschlagen. Rackets und Bälle werden gestellt. Dazu gibt es alle wichtigen Infos zum Tennissport im THC Horn-Hamm, der noch ein ganz besonderes Bonbon bietet: Drei Wochen kostenloses freies Spielen! Wer sich für einen Vereinseintritt entscheidet, zahlt bis Saisonende (ca. 20. Oktober) nur 100 Euro (bis 15 Jahre 50 Euro.).Wer den Kampf um Punkte liebt, ist beim THC Horn–Hamm, der mit Marlen Hacke die aktuelle Hamburger Damenmeisterin stellt, ebenfalls an der richtigen Adresse. Der 1200 Mitglieder zählende Verein hat in dieser Saison 42 Tennismannschaften in allen Altersklassen gemeldet, darunter zwölf Jugend- und sogar drei Herren-70-Teams. (th)

THC Horn Hamm
Saarlandstraße 69
22303 Hamburg
Tel.: 040 / 631 47 67
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige