Unterschätztes Multitalent

Anzeige
Ein moderner, motorisierter Rollladen kann heute sogar per Funkfernbedienung bequem vom Sofa aus gesteuert werden. Foto: hfr

Bauen und Wohnen: Rollläden

Rahlstedt. Hauptsache dunkel - das war vielleicht früher einmal der wichtigste Grund für den Einbau von Rollladen. Doch die modernen Fenstervorsätze müssen heute weit mehr leisten. So sorgen sie nicht nur als Licht-, sondern auch als Lärmschutz für ungestörten Schlaf und schützen die Bewohner eines Hauses vor ungebetenen Gästen und neugierigen Nachbarn. In Zeiten steigender Energiepreise kümmern sie sich auch noch um eine bessere Wärmedämmung im Winter und halten im Sommer die Wohnung kühl, wenn die Sonne auf das Fenster brennt.

Mit moderner Steuerungstechnik zum „intelligenten Rollladen“
Kunden erwarten neben dem Nutzen immer mehr Komfort. Schnur-, Gurt- oder Kurbelbedienung gibt es zwar auch heute noch, doch die Rollladen selbst, meist aus pflegeleichten Kunststoffen oder hochwertigem Aluminium, sind erheblich leichter geworden als ihre schweren hölzernen Vorläufer, und pflegeleichter natürlich auch. Ein moderner, motorisierter Rollladen kann heute sogar per Funkfernbedienung bequem vom Sofa aus gesteuert werden. Wer viel verreist, schätzt dagegen eine automatische Steuerung, welche die Läden zu festgelegten Zeiten öffnet und schließt und damit eine Anwesenheit der Bewohner simuliert. Sogar eine Zeitschalt- bzw. Dämmerungsautomatik mit optionaler Astrofunktion (siehe zum Beispiel unter www.warema.de) kann als Sonderausstattung gewählt werden und macht bei Einbruch der Dämmerung selbstständig die Schotten dicht.

Antriebsenergie liefert die Sonne
Wo kein Stromanschluss verfügbar ist, muss auf den Komfort einer modernen Antriebstechnik nicht verzichtetet werden. Rollladenkästen mit integrierter Solartechnik holen sich ihre Energie gratis bei der Sonne ab und sparen so Stromkosten. Sie sind besonders gut zum nachträglichen Einbau geeignet, da keine Verkabelungs- und Durchbrucharbeiten an Rahmen oder Mauerwerk notwendig sind. Für die Energiebilanz ihres Hauses hat das einen weiteren angenehmen Effekt: wo kein Durchbruch nach innen besteht, können auch keine Wärmebrücken entstehen. (hfr)
Bresewitz,
Bargteheider Straße 53,
22143 Hamburg,
Tel.: 040/6489890
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige