Wandsbek: Kultur

1 Bild

Alles so schön bunt hier!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Kulturschloss zeigt noch bis 11. November die Ausstellung „Farbwechsel Wandsbek“ Wandsbek Der Herbst wird farbig im Kulturschloss. Vom 13. Oktober bis 11. November findet aktuell die Jahresausstellung des Projektes „Farbwechsel Wandsbek“ in unseren Räumlichkeiten statt. In allen Fluren und allen Seminarräume sowie im Café und im Veranstaltungssaal sind Arbeiten zum Thema „Liebe. Lüge. Leinwände“ zu sehen. Ab Mitte...

1 Bild

Spannender Theater-Thriller

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 2 Tagen

Hamburg: Lerchenfeld 14 | Neue Leitung und große Pläne im English Theatre of Hamburg Uhlenhorst Das English Theatre of Hamburg hat einen dritten Leiter. Neben den beiden Gründern Robert Rumpf und Clifford Dean ist nun auch Paul Glaser mit im Bunde. Der schwedische Regisseur arbeitet seit 15 Jahren mit dem English Theatre zusammen. An über 20 Inszenierungen hat er mitgewirkt. Glaser stammt aus einer schwedischen Theater- und Musikerfamilie, der...

1 Bild

Silvesterkonzert: Mit Glück geht's in die Elbphilharmonie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 2 Tagen

Bis zum 22. Oktober können Musikfans noch online an der Verlosungsauswahl teilnehmen HafenCity Ohne großes Anstellen oder Computerabstürze kann man mit etwas Glück Karten für ein Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie erwerben. Nach Umstellung des Karten-Vorverkaufskonzeptes, bei der stetig die Server in die Knie gingen, gehen jetzt vermehrt Konzertkarten in eine Verlosungsauswahl. Für die Silvesterkonzerte am 30. und 31....

1 Bild

Eine vielschichtige Art der Arbeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 2 Tagen

Hamburg: Schloßstraße 60 | Künstlerin aus Berne zeigt Werke im Bezirksamt Wandsbek Michael Hertel Wandsbek Ihre Bilder sind vielschichtig wie ihre Biografie, stellte Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff bei der Vernissage fest: Anne Dingkuhn (52) aus Berne zeigt in der Galerie des Wandsbeker Rathauses frische neue Werke zum Thema „Arbeiten auf Papier“. Vielseitig und vielschichtig zeigt sich die Schau, ob gegenständlich oder abstrakt, vom...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ernst Eitner: Der Monet des Nordens

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 3 Tagen

Hamburg: Baron-Voght-Straße 50 | Ernst Eitners Enkel hält Vermächtnis hoch Hummelsbüttel Ob er nicht wie im Museum lebe? Für Ernst-Christian Wolters (75) ist das keine Frage. Denn der jüngste Enkel und Patensohn von Ernst Eitner (1867-1955) verwaltet nicht nur umsichtig den Nachlass des großen Hamburger Künstlers. Mit Gattin Sieglinde wohnt er auch gerne im liebevoll und aufwendig restaurierten Eitner-Haus am Gnadenberg. 1903 nach seinen Plänen erbaut,...

1 Bild

Hamburg ganz international

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 3 Tagen

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | Interkulturelles Festival  „Eigenarten“ mit Highlights in vielen Stadtteilen Stefanie Hörmann Hamburg Hamburger Künstler aus aller Welt zeigen beim interkulturellen Festival „Eigenarten“ ihre Arbeiten – und das inzwischen zum 18. Mal. Dabei ist der Begriff „Kultur“ so weit gefasst, wie es eben geht: Theater, Literatur, Musik, Tanz, Film, Performance, das alles und noch viel mehr hat Platz bei „Eigenarten“. In der Zeit...

1 Bild

Bunte Gipsreliefs von Dieter List

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 3 Tagen

Hamburg: Am Dalmannkai 6 | Nissis Kunstkantine zeigt Arbeiten des Hamburger Künstlers HafenCity Der Hamburger Künstler Dieter List, Jahrgang 1950, war bereits als kleiner Junge fasziniert von dem Spiel mit Licht und Schatten. Sein Onkel, der für seine surrealen Schwarz-Weiß Aufnahmen bekannte Fotograf Herbert List, begeisterte seinen Neffen früh für den kreativen Umgang mit Licht. Dieter List suchte sich jedoch sein eigenes Material: Gipsbinden. In...

2 Bilder

Hier spielt jetzt die Musik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 3 Tagen

Hamburg: Harvestehuder Weg 12 | Hochschule für Musik und Theater feiert die Rückkehr nach Harvestehude mit Konzerten Waltraut Haas Harvestehude Endlich hat das Ausweichquartier am Campus Hebebrandstraße ausgedient. Nach über zweijährigen Bautätigkeiten sind Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik und Theater (HfMT) zurückgekehrt an den mondänen Standort am Harvestehuder Weg, Ecke Milchstraße. Das feiern die Musiktalente mit öffentlichen...

1 Bild

Hansa Varieté: Unterhaltung der Extraklasse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Steindamm 17 | Hamburger Traditionstheater lädt zur 10. Spielzeit ein Hamburg Phänomenal, atemberaubend, mitreißend. Diese Superlative treffen den Unterhaltungswert der 10. Spielzeit des legendären Hansa-Theaters auf den Punkt. Das moderne Unterhaltungskonzept in dem Hamburger Traditionstheater hält, was es verspricht. Bestes Varieté, abwechselnd präsentiert von Kabarettisten und Schauspielern, sorgt für einen kurzweiligen Abend. Neun...

1 Bild

Blockflöte trifft Elektronik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.10.2017

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Im Kulturschloss Wandsbek tritt am 28. Oktober das Trio Elb`an Flute auf Wandsbek Blockflöte ist was für Kinder? Wer das Trio Elb`an Flutes hört, vergisst schnell jedes Vorurteil über das hölzerne Instrument. Schon 2007 haben die drei Blockflötistinnen Nóra Kiszty, Maria Pallasch und Anabel Röser ihr viel gerühmtes Debut in der Laeiszhalle aufgeführt. Elb´an Flutes verbirgt ein Stück Hamburger Musikgeschichte, nämlich die...

1 Bild

Singen am Bramfelder See

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 11.10.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Gedichte, Döntjes, Gesang: Anfang November lädt der Seemannschor der Bramfelder Liedertafel „Eintracht“ ein Bramfeld Zu einem Plattdeutschen Abend mit Liedern und Geschichten lädt der Seemannschor der Bramfelder Liedertafel „Eintracht“ von 1873 für Donnerstag, 2. November, 19 Uhr, ins Brakula (Bramfelder Chaussee 265).Unter der Moderation von Horst Riecke vertellt Jürgen Preuß Geschichten, berichtet „Seebär“ Claus Tippel...

1 Bild

Beatsteaks rocken in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 10.10.2017

Hamburg: Große Freiheit 36 | Die Band aus Berlin steht am 18. Oktober in der Großen Freiheit auf der Bühne Hamburg Ekstase, Loslösung, durchdrehen, gemeinsam feiern, kollektive Raserei – das bieten die Beatsteaks aus Berlin. Fünf Freunde, die sich von einer kleinen Punkband zu einer erfolgreichen Rockband entwickelt haben. Tourneen, auch im Ausland und Auftritte bei den größten europäischen Festivals gehören für sie zum Musiker-Alltag. Gold-und...

2 Bilder

Ausstellung „Vernetzte Gerüste“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 10.10.2017

Hamburg: Rathausmarkt 1 | Maler Paulwitz Matthäi aus Groß Borstel zeigt seine Arbeiten im Hamburger Rathaus aus Miriam Flüss Groß Borstel „Ich bin steinreich!“ freut sich Peter Paulwitz-Matthäi. An den Wänden seines Ateliers im Künstlerhaus Sootbörn hängen zahlreiche Zeichnungen von Steinen, auf den Tischen und Fensterbänken liegen deren steinernen Modelle, Fundstücke von unzähligen Reisen. „Warum habe ich gesucht?“ fragt sich der Maler und...

1 Bild

Sigur Rós spielen in der Sporthalle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 10.10.2017

Hamburg: Krochmannstraße 55 | Am 12. Oktober lässt sich großartige Musik der isländischen Ausnahme-Band um Sänger Jón Birgisson live erleben Hamburg- Alsterdorf Die Musik der Band Sigur Rós gleicht einem atmosphärisch dicht geknüpften Klangteppich. Jeder Song hat seine eigene, minutenlange Dramaturgie mit leisem Anfang und lauteren Hauptteilen, um dann wieder ganz ruhig zu enden. Die Texte sind teils auf Isländisch, teils aber auch in einer...

1 Bild

Ursu Unbehaun stellt im Kulturwerk aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 04.10.2017

Hamburg: Boizenburger Weg 7 | Die Vernissage findet am 7. Oktober in Rahlstedt statt Rahlstedt Sie hat bei namhaften Professoren in Hamburg Malerei und Grafik gelernt, Einzel- und Gruppenausstellungen bestückt, im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg, aber auch in Italien oder auf Mallorca. Formen und Farben setzt die Künstlerin Ursula „Ursu“ Unbehaun in einen fesselnden Dialog. Er handelt von Geschichten, Erlebtem und von Reiseeindrücken. Das...

1 Bild

Großes Posaunenkonzert in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 04.10.2017

Hamburg: Stephanstr. 117 | „Otto Tromboni“ spielen Werke aus der Barockzeit bis hin zur Moderne Wandsbek Wenn der Kirchenmusiker Andreas Fabienke zur Posaune greift und mit seiner Projekt-Band „Otto Tromboni“ so richtig losfetzt, kommt das Publikum voll auf seine Kosten. Acht Posaunen - von der Alt- und Bassposaune bis hin zur Kontrabassposaune sind bei dem Konzert unter dem Motto „10nach6: „Otto Tromoboni“ am kommenden Sonnabend in der St. Stephan...

1 Bild

Premiere von „Szenen einer Ehe“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 04.10.2017

Hamburg: Friedrich-Schütter-Platz 1 | Ernst Deutsch Theater zeigt Klassiker von Ingmar Bergmann Uhlenhorst Ingmar Bergmanns Film „Szenen einer Ehe“ erlangte in den 1970er-Jahren Kultstatus, 1981 brachte der Regisseur am Münchner Residenztheater seine Theaterfassung zur Uraufführung. Jetzt hat das Stück unter der Regie von Harald Weiler Premiere am Ernst Deutsch Theater: Nele Mueller-Stöfen und Kai Scheve spielen das Ehepaar Marianne und Johan, deren Ehe...

1 Bild

Timur Gasratov spielt in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 04.10.2017

Hamburg: Pumpen 8 | In Oktober-Reihe „Weltklassik am Klavier“ gastiert der Musiker im Bechstein Centrum Hamburg-City Einer der ganz Großen ist am 6. Oktober zu Gast in Hamburg. Im Rahmen der Oktober-Reihe „Weltklassik am Klavier“ gastiert Timur Gasratov im C. Bechstein Centrum und hat zwei großartige Sonate von Rachmaninow und Schubert im Gepäck. Der Ausnahme-Pianist wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Gasratov debütierte bereits im Alter...

1 Bild

Celtic Cowboys spielen in Meiendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 04.10.2017

Hamburg: Saseler Straße 21 | Im Bürgernhaus in der Saseler Straße steht am 6. Oktober Musik auf dem Programm Meiendorf Was bekommt man, wenn man sechs  Männer mit Gitarre, 5-String-Banjo, Kontrabass, Percussion, Akkordeon und einer Geige auf die Bühne stellt? Ein Konzert der Extraklasse! Die mehrfach preisgekrönten Celtic Cowboys spielen eine spannende Mischung aus Country, Irish Folk, Western Swing, über Bluegrass, Skiffle bis hin zu Blues und...

1 Bild

13. Lesefest Seiteneinsteiger

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.10.2017

Hamburg: Herrengraben 4 | Vom 5. bis 13. Oktober können Kinder und Jugendliche in Hamburg die Welt der Bücher erleben Hamburg Neuer Stoff für Bücherfans: Kinder und Jugendliche feiern vom 5. bis zum 13. Oktober das 13. Lesefest „Seiteneinsteiger“ mit rund 200 Veranstaltungen für alle Kids, die gern lesen. Ein Schwerpunktthema ist die Digitalisierung. So können Kinder in der Katholischen Akademie mit Bilderbuchapps reimen. Daniel Höra präsentiert...

1 Bild

Blade Runner 2049

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.10.2017

Am 5. Oktober kommt nach 30 Jahren die Fortsetzung des Klassikers in die Filmhäuser Hamburg 30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films fördert ein neuer Blade Runner, der LAPD Polizeibeamte K (Ryan Gosling), ein lange unter Verschluss gehaltenes Geheimnis zu Tage, welches das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen ins Chaos zu stürzen. Die Entdeckungen von K führen ihn auf die Suche nach Rick...

1 Bild

Nick Cave in der Alsterdorfer Sporthalle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 03.10.2017

Hamburg: Krochmannstraße 55 | Der legendäre Musiker steht am 9. Oktober in Hamburg auf der Bühne Winterhude Seine Name steht ohnehin seit jeher für melancholische, dunkle Musik – doch auf seinem aktuellen Album musste der Australier Nick Cave zusätzlich den Tod seines Sohnes verarbeiten, was den acht neuen Songs des jüngsten Werkes „Skeleton Trees“ nochmals eine besondere Schwere gibt. Stücke wie „I need you“ sind seiner Frau gewidmet, mit deren...

1 Bild

Luthers Lieder und Gassenhauer seiner Zeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 27.09.2017

Hamburg: Rahlstedter Straße 79 | Lautenspieler Ralf Jarchow spielt am 8. Oktober in der Alt-Rahlstedter Kirche Rahlstedt Unter dem Motto „Martin Luther und die Musik“ steht der 8. Oktober in der Alt-Rahlstedter Kirche. (Rahlstedter Straße 79. Beginn 17 Uhr). Eingeladen ist der Musiker Ralf Jarchow. Er wird auf seiner Renaissance-Laute spielen. Das Singen war schon früh ein Markenzeichen der Lutherischen – und eine der schärfsten Waffen der Reformation....

1 Bild

Ringelnatz-Abend in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 27.09.2017

Hamburg: Güstrower Weg 2 | Allegro-Kulturraum präsentiert Achim Amme sein Programm „Echt verboten“ Rahlstedt „Der Mensch ist ein Provisorium, so schleppt er sich durchs Leben. Und wird es ihm einmal zu dumm, dann geht er einen heben.“ Dieser Vers zeigt einen Ringelnatz, der mit den Schwierigkeiten des Lebens auf flapsige Weise umgeht. Achim Amme, Schaupieler, Musiker und ausgewiesener Ringelnatzkenner, kommt ins Allegro und stellt mit seinem...

1 Bild

Schweine-Cup 2017 in Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 26.09.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Im Hamburger Sprechwerk steht die ultimative Impro-Herausforderung auf dem Programm Borgfelde Hamburgs zweimaliger Improvisationsmeister, die Zuckerschweine, lädt die mutigsten Spieler des Landes ein zur ultimativen Impro-Herausforderung. Zwei Abende der Extraklasse erwarten die Zuschauer im Hamburger Sprechwerk. Improvisationstheater-Spieler aus dem deutschsprachigen Raum sind geladen, um dem Publikum unvergessliche...