Basketball für guten Zweck

Anzeige
Dreamteam beim Basket Bowl im vergangenen Jahr: Ex-Bachelor Paul Janke (r.) und HSV-Bundesligaprofi Heung Min Son. Janke zählt auch in diesem Jahr wieder zum All Star Team. Foto: wb

Prominente werfen Körbe für die Produktionschule Steilshoop

Bramfeld/Steilshoop. Jubiläum beim Volvo Krüll Basket Bowl. Das Basketballmatch für einen guten Zweck zwischem dem NBBl Team Bramfeld und den Hamburg All Stars wird in diesem Jahr zum zehnten Mal in der Sporthalle Hamburg ausgetragen. Dabei gilt es die bisherige Rekordeinnahme aus dem letzten Jahr von 15.000 Euro zugunsten der Produktionsschule Steilshoop zu übertreffen. Außerdem haben sich die All Stars fest vorgenommen, nach drei Niederlagen gegen das Bramfelder Nachwuchsteam endlich wieder einmal zu gewinnen. Coach Wilbert Olinde und Lotto King Karl haben dafür ein wurfkräftiges Team zusammengestellt. Neben Ex-Bachelor Paul Janke sind auch die Streetballer um Paul Gudde wieder mit von der Partie. Hinzu gesellen sich Jugend-Nationalspieler Ismet Akpinar, Wedels Basketballas Marvin Boadu, die Fußballprofis Patrick Owomoyela (Borussia Dortmund) und Iva Klasnic (Ex-St-Pauli, jetzt Mainz 05), Schwergewichts-Boxer Alexander Dimitrenko sowie die HSV-Handballer Pascal Hens und Torsten Jansen. Auch der frühere HSV-Kicker Otto Addo und ein Spieler aus dem aktuellen Bundesligakader werden dabei sein. Schließlich schicken die HSV Hamburg Blue Devils und die Hamburg Freezers Spieler, die das All Star Team unterstützen werden. Der Erlös des Spiels, das am Sonnabend, 26. Mai, um 14 Uhr angepfiffen wird, kommt wieder der Produktionsschule Steilshoop zugute. Die Zuschauer dürfen sich auf ein buntes Rahmenprogramm mit Autogrammstunden und der Still-Korbjagd freuen, bei der sie selbst aktiv werden können. (ch)
Jugendliche Basketballer zwischen 15 und 20 Jahren haben sogar die Chance, im Hamburg All Star-Team mitzuspielen. Am Mittwoch, 8. Mai, werden drei Jugendliche beim Tryout um
18 Uhr in der Sporthalle des Bildungszentrums Steilshoop, Gropiusring 43, von Wilfried Olinde und Lotto King Karl für die All Stars ausgewählt. Anmeldungen für das Tryout werden unter Email: j.stuempel@safo-hamburg.de entgegengenommen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige