„Der Stoff, aus dem deine Träume sind???“

Anzeige
Das jugendliche Ensemble von „Tarantella“ probt seit Wochen intensiv für die Aufführung.

Die neue Produktion des Jugendtheaters Tarantella

Jenfeld. Das Jugendtheater Tarantella, das in seinen Produktionen nach altem Rezept Theater, Tanz und Musik vereint, beschäftigt sich in seinen Stücken mit zeitaktuellen Themen aus dem Kinder- und Jugendbereich.
In der neuen Produktion mit dem Titel „der Stoff, aus dem deine Träume sind ??? “  geht es um die Hintergründe von Drogenmissbrauch und Gangmentalität , wobei trotz aller Ernsthaftigkeit auch Elemente aus dem Slapstick nicht zu kurz kommen.

Ein aktueller Stoff

Unter der Gesamtleitung von Claudia Franzen-Wilk wurde das Konzept entworfen von Malte Diestel, Nils Hennicke und  Marc Kottmann, die sich auch dem Script angenommen haben, wobei wie immer die gesamte Theatergruppe in die Entwicklung involviert war.
Das Stück handelt von einem Jugendlichen, der , im Prozess, sich von seinem Elternhaus abzukapseln , entsprechend gegen seine Eltern rebelliert. Verliebt in ein Mädchen aus einer Gang, tut er alles, um in diese aufgenommen zu werden. Alles scheint möglich auf Drogen. Doch der Schein trügt…

Aufführung am Samstag, 24. November, 17.30 Uhr im Jenfeld-Haus, Charlottenburger Straße 1, Eintritt 6,50 Erwachsene, Kinder 5 Euro.Vorverkauf unter vorbestellung@tarantella.de oder Tel.: 6565758 oder direkt an der Abendkasse.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige