feurig-fetzig-FiVa

Wann? 13.05.2012 19:00 Uhr

Wo? St. Stephan-Saal, Pillauer Straße 86, Wandsbek, 22047 Hamburg DE
Anzeige
Fiona Rohlffs Violine, Valeria Stab, Klavier. Foto: pi
Hamburg: St. Stephan-Saal |

Ein temperamentvolles Duo

Wandsbek. Ein Konzert mit zwei temperamentvollen jungen Musikerinnen gibt es jetzt in Wandsbek. FiVa-music ist angesagt, Fiona Rohlffs Violine und Valeria Stab, Klavier sind zu Gast. FiVa-music ist aus der Formation `Jung und Klassisch´ entstanden. Die beiden Musikerinnen verbindet eine langjährige musikalische Zusammenarbeit. Das Ensemble veranstaltet seit vielen Jahren Konzerte überall auf der Welt, darunter in China, Frankreich, Holland, Österreich und Lettland. Fiona Rohlffs, Geigerin, ist nicht nur Preisträgerin vieler Wettbewerbe, die junge Ärztin an der Universitätsklinik Hamburg promovierte über den Einfluss von Musik auf die kortikale Schmerzverarbeitung. Die Pianistin Valeria Stab kann auf drei 1. Bundespreise und fünf 2. Bundespreise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ zurückblicken. Die Pianistin, die an der Musihochschule Karlsruhe studiert hat, ist seit 2007 Mitglied von Salut Salon. (kg)

Sonntag, 13. Mai, 19 Uhr
im St. Stephan-Saal, Pillauer Straße 86, Wandsbek-Gartenstadt,
Eintritt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro,
bis 17 Jahre freier Eintritt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige