Kunst rund um den Garten

Anzeige
Gisela Schatt vom KulturWerk Rahlstedt ist die Koordinatorin für den 3.Rahlstedter Publikumspreis Foto: Netzow

Jeder kann beim 3. Rahlstedter Publikumspreis mitmachen

Rahlstedt. Ob Schrebergarten, Vorgarten, Parkanlage oder Friedhof: Die Gartenkultur hat eine lange Tradition. Passend zur Internationalen Gartenschau (igs) in Wilhelmsburg, die am 26. April ihre Pforten geöffnet hat, hat das KulturWerk Rahlstedt nun unter dem Titel GartenARTen eine ganz besondere Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Bis in den November hinein wird es eine Vielzahl von Veranstaltungen geben, die sich mit dem Thema Garten in allen seinen Facetten auseinandersetzen. So stehen Vorträge zum Imkern in der Vorstadt oder über den Ursprung der Schrebergärten auf dem Programm. Auch ein Liederabend ist in Planung. Ein Höhepunkt des Gartenjahres ist dabei die Verleihung des 3. Rahl-stedter Publikumspreises. Jeder, der Lust hat, kreativ zu werden, ist aufgerufen sich zu beteiligen und seinen eigenen, künstlerischen Gartenbeitrag einzubringen. Ob Selbstgedichtetes, Gefilmtes oder Gesungenes, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. „Die eingereichten Beiträge sollen künstlerisch durchdacht und authentisch sein“, so Organisatorin Gisela Schatt. „Die Ideenfindung und der Prozess des kreativen Handelns sind dabei noch viel wichtiger als das Ergebnis.“ Eine Jury wird die Beiträge bewerten und den Sieger küren. Die Gewinnerprojekte werden auch ausgestellt.
Zum Auftakt des Gartenjahres fand in dem vom KulturWerk genutzten Raum im Rahlstedt Centers ein Inspirationsstag statt, an dem die Initiatorin Gisela Schatt in das weitläufige Themengebiet einführte. An den Wänden fanden die Besucher allerhand Anregungen, beispielsweise in Form von Film- und Liedtiteln, Begriffssammlungen und aktuellen Zeitungsartikeln. (kin)
Am 3. Rahlstedter Publikumspreis kann jeder teilnehmen, der bis zum 19. Oktober seinen Beitrag einreicht. Infos und Anmeldungen bei Gisela Schatt, Tel. 6775550 und unter rahlkunst@gmx.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige