Musical-Highlights in einer eindrucksvollen Show

Anzeige
Foto: pi

Abschlussklasse der Stage School zeigt ihr Können, mit dabei Jakob Niehaus aus Trittau

Hamburg/ Trittau. Vorhang auf für die Bühnenstars von morgen: Die diesjährigen Absolventen der Stage School Hamburg stellen bei mehrerenAuftritten bis bis 30. Juni auf Kampnagel ihr Können unter Beweis.
Mit dabei ist in diesem Jahr auch ein Absolvent aus Stormarn. Jakob Niehaus (23) aus Trittau studierte drei Jahre lang an der bekannten Musical-Schule. Jetzt zeigt er mit seinen Komolitonen, was er kann.
Die schönsten Highlights aus den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel - zusammengefasst in einer eindrucksvollen Show mit gefühlvollen Balladen, hinreißenden Tanzszenen und fetzigen Musicalnummern werden gezeigt. Jeder Schüler bekommt einen eigenen Part, bei dem er sein Können präsentiert.
Der Trittauer Jakob Niehaus spielt unter anderem den Javert aus „Les Miserable“, dem Musical von Claude-Michel Schönberg (Musik) und Alain Boublil (Libretto). Die Handlung basiert auf dem Roman „Die Elenden“ von Victor Hugo.
Der Stage School Showcase bildet nicht nur den Höhepunkt einer harten Ausbildung, sondern markiert erfahrungsgemäß gleichzeitig den Beginn vieler hoffnungsvoller Karrieren. Mit dem Kauf jeder Eintrittskarte geht automatisch ein Euro an den Verein „Dunkelziffer e.V.“.
Helfen Sie mit und genießen gleichzeitig eine einzigartige Show. Kartenpreise liegen zwischen 24 und 30 Euro, je nach Sitzplatzkategorie (zzgl. Vorverkaufsgebühr). (mt)

Termine: 27., 28., und 29.
30. Juni, jeweils 20 Uhr, Zusatz-Show, Sonnabend, 30. Juni,
15 Uhr, Kampnagel, Karten an Vorverkaufsstellen oder unter www.stageschool.de.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige