„Tüddelboys“ im Kulturschloss

Anzeige
Konrad Lorenz (v.li.), Jürgen Rau und Gitarrist Goofy Jürgen Frese Foto: wb

Vergnüglicher Sommerabend mit einer musikalischen Lesung

Wandsbek Das sympathischen Gesangstrio “Die Tüddelboys“ – Hamburgs älteste „Boy-Group“ – (wie sie sich selbst nennen) sorgt mit einer musikalischen Lesung im Kulturschloss Wandsbek für einen vergnüglichen Sommerabend. Im Gepäck: drei Stimmen, zwei Erfolgsbücher und ein Haufen Hamburg-Hits, die jeder kennt, von Maritim bis Rock´n Roll. Bandmitglied Konrad Lorenz schieb den Kiezbesteller „Rohrkrepierer“. Auch der „Dwarsläufer“ stammt aus seiner Feder. (wb)

Freitag, 24. Juli, 19 Uhr, Kulturschloss Wandsbek, Königreihe 4. Eintritt: 6 Euro
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige