„Zerrissen“

Anzeige
Künstlerin Susanne Reiner-Schenk stellt das Bild „Liebe über Grenzen“ in der Galerie dulsArt aus Foto: kg

Ausstellung in der Galerie „dulsArt“

Dulsberg In der Galerie „dulsArt“ können Gäste eine Gemeinschaftsausstellung von Künstlern der Galerie und externen Ausstellern zum Thema „Zerrissen“ besuchen. Die Künstlergruppe, die hier in den vergangenen Jahren für viele Veranstaltungen im Stadtteil gesorgt hat, zeigt damit ihre letzte Ausstellung 2015. Selbstverständlich geht es nach einer Weihnachtspause im nächsten Jahr weiter. Das Zusammenspiel verschiedener Künstler, die sich auf dem Dulsberg gefunden haben, macht die bunte Mischung verschiedener künstlerischer Perspektiven aus. Beim gemeinsamen Treffen in der Galerie dulsArt, kommen Künstler aus dem Stadtteil ins Gespräch und stellen auch regelmäßig gemeinsam aus. Auch wenn die Galerie nicht groß ist, kommen Besucher aus ganz Hamburg. Wer sich für interessante und extravagante Blickwinkel in Sachen Kunst interessiert, ist hier an der richtigen Adresse. Die Künstler sind zur Vernissage anwesend und beantworten Fragen zu ihren Werken. (kg)

Ausstellungsdauer bis 27. Dezember, Galerie dulsArt, Oberschlesische Straße 17, geöffnet: Donnerstag bis Sonnabend, 15 bis 19 Uhr, Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige