Wandsbek: Lokales

2 Bilder

Hamburger Handwerk bietet Geflüchteten Perspektiven

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 14 Stunden, 24 Minuten

Projekt „Hoffnung Handwerk“ unterstützt Flüchtlinge wie Yonas Ghirmay Von Thomas Oldach Barmbek Seit mehr als einem Jahr wird die politische wie gesellschaftliche Diskussion in Deutschland vom Thema Flüchtlinge bestimmt – zunehmend auch mit einem negativen Grundtenor. Doch außer vielen nach wie vor aktiven Ehrenamtlichen zeigt gerade das Hamburger Handwerk, dass Hilfe für Flüchtlinge auch ganz praktisch umgesetzt werden...

1 Bild

Sparkasse spendet für Kinderklinik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 17 Stunden, 29 Minuten

Haspa unterstützt Hamburger UKE mit 100.000 Euro. Noch fehlen vier Millionen Euro Eppendorf 100.000 Euro hat die Hamburger Sparkasse (Haspa) jetzt für die Vollendung der Kinderklinik des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) gegeben. Haspa-Vorstandssprecher Harald Vogelsang und der Unternehmenskunden-Betreuer Gesundheitswirtschaft der Haspa, Lars Niebuhr, überreichten kürzlich im UKE einen symbolischen Scheck an den...

1 Bild

6. Silpion Kicker Cup in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 17 Stunden, 34 Minuten

Hamburg: Flughafenstraße 1-3 | Am 20. Januar findet das Tischfußball-Turnier statt, es geht um den Weltrekord. Die WM ist im April auf Kampnagel Hamburg Mit Austragung des 6. Silpion Kicker Cups, 20. Januar ab 15.30 Uhr, im Terminal Tango am Hamburg Airport, möchte es das IT-Unternehmen auch in das Guinness-Buch der Rekorde schaffen. „Dafür brauchen wir 1565 Teilnehmer, die bei dem Turnier mitmachen“, sagt Patrick Postel, Geschäftsführer der Silpion...

3 Bilder

Ein Herz für die schwerkranke Emilia

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 19 Stunden, 2 Minuten

Freunde unterstützen Familie des zehnjährigen Mädchens, das im UKE Hamburg auf ein Spenderherz wartet. Wer kann mit einer Geldspende helfen? Von Thomas Oldach Hamburg Seit sie auf der Welt ist, weiß sie, was es heißt, um das eigene Leben zu kämpfen. Doch jetzt sind ihre Kräfte nahezu aufgebraucht. Alle bisher verabreichten Medikamente helfen nicht mehr. Denn: Emilia braucht im Alter von zehn Jahren ein neues Herz. Das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neuer HVV-Service: Wann kommt mein Bus?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 20 Stunden

Jetzt funken auch die HVV-Busse im 30-Sekunden-Takt ihren Standort durch: Fahrgäste erhalten genaue Fahrzeiten über ihre Handy-App Hamburg Seit 11. Januar stellt die Hochbahn ihren Kunden genauere Informationen zur Verfügung. Wer auf seinem Smartphone die HVV-App oder an seinem Computer die Website des Verkehrsverbunds nutzt, kann dort sehen, wann der Bus tatsächlich kommt. Update für HVV-Busse Wie die Hochbahn...

1 Bild

Auktion: Bieten für den guten Zweck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 20 Stunden, 46 Minuten

Die bunten „Lego“-Betonklötze, die als Absperrung vor dem Hamburger Rathaus stehen, werden versteigert. Erlös geht an Berliner Terror-Opfer Hamburg Erst waren sie ein Symbol der Angst vor Terror in Deutschland, dann – mit buntem Anstrich – ein Zeichen für Freiheit. Nun sollen sie einem weiteren guten Zweck dienen. Seit Montag, 16. Januar, werden die je 2,4 Tonnen schweren Beton-Klötze, die den Weihnachtsmarkt am Rathaus...

5 Bilder

Egon bringt Schnee und Sturm nach Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.01.2017

Das Wetter am Wochenende wird eher ungemütlich. Schnee, Regen, Graupel und starke Böen. Der Sonntag könnte aber ein schöner Wintertag werden. Unsere Ausgehtipps bringen Sie durchs Wochenende Von Natascha Gotta Hamburg Egon kommt am Donnerstagabend nach Hamburg und bringt Schnee in die Stadt. Das Schneetief zieht aus Benelux zu uns und wird sich rasch von West nach Ost in Richtung polnische Ostsee bewegen. Damit haben wir...

3 Bilder

Hamburger Tisch-Kicker wollen den Weltrekord

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 12.01.2017

Hamburg: Hamburg | Silpion will in Guiness-Buch Mit der Austragung des 6. Silpion Kicker Cups, am 20. Januar ab 15.30 Uhr im Terminal Tango am Hamburg Airport, möchte das IT-Unternehmen auch in das Guinness-Buch der Rekorde schaffen. „Dafür brauchen wir 1565 Teilnehmer, die bei dem Turnier mitmachen“, sagt Bettina Hermes, die das Turnier für Silpion organisiert. Derzeit liegen den Organisatoren mehr als 1300 Anmeldungen vor. Die Chance, zu...

2 Bilder

Neuer Jugendclub Eilbek ist voller Erfolg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 12.01.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 41 | Jeden Tag kommen mehr Besucher in die Freizeitlounge in der Wandsbeker Chaussee 41 Von Karen Grell Eilbek Lange kämpften die Eilbeker Jugendlichen um ihre Freizeitlounge an der Wandsbeker Chaussee, die für mehrere Jahre in einer ehemaligen Gaststätte untergebracht war, dann kam das Ende und eine triste Zeit für die Kinder im Stadtteil. Fast zwei Jahre dauerte anschließend die Suche nach einem passenden Träger, geeigneten...

1 Bild

Seniorenbeirat Wandsbek wird neu gewählt 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.01.2017

Interessierte können sich bis zum 18. Februar bewerben. Die Wahl ist am 12. April Wandsbek Die Wandsbeker Seniorenvertretungen beenden in Kürze ihre zehnte Amtsperiode. Daher stehen Neuwahlen an: Bis 18. Februar ist die Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek und am 12. April 2017 der Seniorenbeirat Wandsbek neu zu wählen. An der Wahl zur Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek können sich alle Bürger beteiligen, die das...

2 Bilder

Auf Entdeckungstour durch Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.01.2017

Von bieder bis exotisch: Für Autorin Katja Nicklaus ist „Wandsbek ist das Indien Hamburgs“ Von Dagmar Gehm Wandsbek „Wandsbek ist das Indien Hamburgs“, behauptet Katja Nicklaus. „Für die meisten liegt es ganz weit weg. Als gehörte es nicht wirklich dazu.“ Es habe fast keine Inhabergeführten Geschäfte, so die schlanke Frau mit den kurzen, dunklen Haaren, „hier gibt es nur Sachen, die man überall bekommt.“ Junge Leute...

2 Bilder

Farmsener Gymnasiasten bei MINT erfolgreich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.01.2017

Schüler holen wieder mehrere Titel in Naturwissenschaften Farmsen Rund 25.000 Schülerinnen und Schüler aus 100 Hamburger Schulen nahmen am 3. Hamburger MINT-Tag teil, so auch die des Gymnasiums Farmsen. Es war eine von wenigen Hamburger Schulen, die gänzlich, also mit allen Kursen und Klassen, an dem mit dem MINT-Tag gekoppelten Wettbewerb teilnahmen und zudem den Erfolg der Vorjahre wiederholen konnte. Veranstalter des...

1 Bild

Eilbekerin will Bierministerin in Berlin werden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.01.2017

Dolmetscherin und Bierverkäuferin will für den Bezirk Wandsbek in den Bundestag einziehen Eilbek/Wandsbek Sie will in den Deutschen Bundestag. In Berlin möchte sich die Dolmetscherin und Bierverkäuferin für den Bezirk Wandsbek, für Hamburg und für eine vernünftige Bierpolitik einsetzen. Die Kandidatin heißt: Esther Isaak de Schmidt-Bohländer. Sie ist 52 Jahre alt. Bei den Bundestagswahlen 2017 im kommenden Spätsommer wird...

1 Bild

Neujahrsfest im Kulturhof Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 11.01.2017

Hamburg: Probsteier Straße 15 | Bereits zum achten Mal laden das Stadtteilbüro und der Kreis der Berberfreunde zum „Yennayer“ ein Dulsberg Die Masiren, Ureinwohner Nordafrikas, die bei uns Berber heißen, feiern das traditionelle Neujahrsfest „Yennayer“ im Januar. Das bunte Fest, das den Winter vertreiben soll, wird auch im Kulturhof Dulsberg gefeiert. Am Sonnabend, 14. Januar, ab 18 Uhr laden das Stadtteilbüro Dulsberg und der Kreis der Berberfreunde in...

1 Bild

Gelder aus der Trinkgeldkasse für Projekte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.01.2017

Stadt Hamburg verteilt 27.000 Euro aus den Troncmitteln der Spielbank für gemeinnützige Zwecke in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf Rahlstedt Auf Initiative der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen hat die Hamburgische Bürgerschaft 27.000 Euro aus den so genannten Troncmitteln für 14 verschiedene Projekte in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf bewilligt. Gefördert werden Projekte aus den Bereichen Kinder, Soziales,...

1 Bild

SHUG: Neue Leitung, bewährte Vorträge

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 11.01.2017

Barsbüttel: Soltausredder 20 | Im Bürgerhaus Barsbüttel gibt es auch 2017 Vorträge von Kieler Professoren Barsbüttel Die Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein (SHUG) gibt es seit 1918 und sie ist einzigartig in der Bundesrepublik. Ihr Konzept, dass Universitätsprofessoren der Christian-Albrecht-Universität Kiel ihr Wissen durch Vorträge ins Land Schleswig-Holstein tragen gibt es sonst nirgendwo. Dabei unterstützen über 40 Sektionen in...

2 Bilder

Die stolzen Wandsbeker Husaren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 11.01.2017

Hamburg: Böhmestraße 20 | Sie waren einst der Schwarm der Mädchen. Das Wandsbeker Museum erzählt ihre Geschichte Von Martin Jenssen Wandsbek In ihren schmucken blauen Uniformem waren die Husaren einst der Schwarm der Wandsbeker Mädchen. Das Andenken an die Soldaten wird im Wandsbeker Museum liebevoll gepflegt. Dort haben sie ihr „Husarenzimmer“. Auch das Husarendenkmal und die Straße „Am Husarendenkmal“ erinnern an das Husarenregiment „Königin...

1 Bild

Barsbüttel: Schüler backen Brote im Freien

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.01.2017

Erich Kästner Gemeinschaftsschule nimmt Ofen in Betrieb. Eine neue Investition ins „Grüne Klassenzimmer“ Barsbüttel Eine Schulküche existiert mittlerweile in den meisten Schulen. Aber ein Ort zum Backen im Freien ist etwas Besonderes. Ein sogenanntes Backhus wurde nun im grünen Klassenzimmer der Erich Kästner Gemeinschaftsschule (EKG) eingeweiht. Dazu kamen die beteiligten Gewerke, Schüler. Schulleiter Thorsten...

1 Bild

Günstiger Mittagstisch in Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 11.01.2017

Hamburg: Charlottenburger Str. 1 | Das Stadtteil- und Kulturzentrum in der Charlottenburger Straße kocht von montags bis freitags täglich frisch und lecker Jenfeld Wussten Sie schon, dass im Jenfeld-Haus mit Wasser gekocht wird? Elena Jung heißt die Köchin und sie macht das richtig gut. Sehr lecker. Der Mittagstisch im Jenfeld-Haus ist ein wichtiger Bestandteil im Angebot der soziokulturellen Einrichtung. Denn in Gesellschaft isst es sich viel angenehmer....

1 Bild

Neujahrsempfang in Barsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 11.01.2017

Barsbüttel: Soltausredder 20 | Bürgermeister Schreitmüller gibt Ausblick auf 2017 und ehrt die Feuerwehrmänner der Gemeinde Von Günther Brockmann Barsbüttel Schon weit vor Beginn des Barsbüttler Neujahrsempfangs in der Aula der Erich-Kästner Gemeinschaftsschule waren etliche Bürger und Bürgerinnen vor Ort. „Frühes Erscheinen sichert die besten Plätze“, war oft zu hören, wenn sich Freunde und Bekannte trafen. Auch am vergangenen Sonntag (8. Januar) war...

3 Bilder

Wandsbek: Neue Post bietet guten Service

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 11.01.2017

Hamburg: Am Neumarkt 40 | Die Partnerfiliale „Am Neumarkt“ der Deutschen Post stellt ihre Kunden zufrieden Von Siegmund Menzel Wandsbek Das Postbank-Finanzcenter „Am Neumarkt“ hat sich von heute auf morgen in eine Partnerfiliale der Deutschen Post verwandelt (das Wochenblatt berichtete). Im Nu waren die Werbeschilder ausgewechselt. Es ist alles schnell und geräuschlos über die Bühne gegangen. Dabei hatte die Pressestelle der Deutschen Post Ende...

1 Bild

Initiative gegen geplanten Viktoriapark scheitert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.01.2017

Der Kampf um das Gewerbegebiet in Großlohe geht weiter. Bürgerbegehren erneut abgelehnt Rahlstedt Die Initiative gegen das Gewerbegebiet Viktoriapark in Großlohe ist mit weiteren rechtlichen Schritten gescheitert, das abgelehnte Bürgerbegehren doch noch durchzuführen. Der Widerspruch gegen die Entscheidung des Bezirksamtes wurde im Dezember bei einer mündlichen Verhandlung in der Finanzbehörde abgelehnt. Nun liegt der...

1 Bild

Wochenmarkt Rahlstedt: Parken nicht mehr kostenlos 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 11.01.2017

Hamburg: Mecklenburger Straße | Parkhausbetreiber hat Gebühren um 100 Prozent erhöht. Kosten für Marktgemeinschaft zu hoch Rahlstedt Viele Jahre hat die Marktgemeinschaft Rahlstedt die Parkgebühren für ihre Kunden an den beiden Markttagen subventioniert. Bis zu einer Stunde konnten sie im Parkhaus an der Mecklenburger Straße kostenlos parken. Damit ist jetzt Schluss. Weil der Betreiber des Parkhauses, die Sprinkenhof AG, die Parkgebühren erhöht hat, ist...

1 Bild

Mehr Stellplätze für Radler in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 11.01.2017

Hamburg: Bahnhof Rahlstedt | Hamburger Verkehrsbehörde plant auch Mietboxen und Teil-Überdachung Von Rainer Glitz Rahlstedt Die bestehenden 319 Stellplätze an verschiedenen Standorten rund um den Bahnhof sind sogar jetzt im Winter größtenteils belegt. Dies gilt vor allem für die einigermaßen diebstahlsicheren Anlehnbügel im Bereich Oldenfelder Straße/Doberaner Weg. Derzeit gibt es für Rad fahrende Pendler ganze 22 abschließbar Mietplätze. Das soll...

1 Bild

Spielhaus Farmsen wird zur Kita

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 11.01.2017

Hamburg: Am Luisenhof 16 | Tagesmutter plant in alter Freizeiteinrichtung eine Kindertagespflegeeinrichtung. Jetzt soll endlich umgebaut werden Von Michael Hertel Farmsen Was lange währt, wird (hoffentlich) endlich gut: Das ehemalige „Spielhaus Farmsen“ an der Straße Am Luisenhof 16 sollte eigentlich schon längst eine Renaissance als Kindertagespflegeeinrichtung erfahren haben. Aber da gab es einige Hindernisse. Birgit Gedike (54), engagierte...