16.000 Ostereier

Anzeige
Karl-Heinz Warnholz (r.) sorgt mit seinem Team wieder für das Ostereiersuchen im Jugendpark Rahlstedt. Foto: güb

CDU Rahlstedt lädt die Kinder in den Jugendpark ein

Rahlstedt. Zum 41. Mal findet am Ostersonntag um 11 Uhr auf der Wiese im Jugendpark (hinter dem Hallenbad Rahlstedt) das Ostereiersuchen der Jungen Union Rahlstedt und des CDU-Ortsverbandes Rahlstedt statt.
Dessen Vorsitzender Karl-Heinz Warnholz hat vor 41 Jahren als damaliger Chef der Jungen Union Rahlstedt die Ostereisuchaktion ins Leben gerufen. „Diesmal sind es 16.000 in buntem Papier verpackte Schokoladenostereier, die wir im Jugendpark ausgelegt haben. Wir fangen um 11 Uhr mit dem Ostereiersuchen für Kinder bis fünf Jahre an. Wir hoffen, dass die Eltern ganz pünktlich vor Ort sind, damit Nachzügler nicht traurig sein müssen, wenn alle Eier schon weg sind“, betont Warnholz. Er weist darauf hin, dass wer am Ostersonntag, dem 31. März, Geburtstag hat, einen Schokoladenosterhasen als Geschenk bekommt.
Für eine besondere Überraschung hat der Ortsvorstand am Ostersonntag zusätzlich gesorgt. Er konnte den Shanty-Chor „Windrose“ Hamburg dafür begeistern, mit seinen 25 Sängern ab 10.50 Uhr mit einem Melodienreigen das Ostereiersuchen musikalisch zu begleiten. Zusammen mit Frank Schira, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Wandsbek, wird Warnholz den Start zum Ostereiersuchen vornehmen. Die Verteilung der Ostereier werden Vorstandsmitglieder des CDU-Ortsverbandes Rahlstedt übernehmen. (güb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige