2014 - voller Schwanenblumen

Anzeige
Axel Jahn, Geschäftsführer der Loki Schmidt StiftungFoto: kg

Loki-Schmidt-Stiftung gibt Kalender mit der „Blume des Jahres“ heraus

Hamburg. Ab sofort ist der neue Kalender „Blume des Jahres 2014 - Die Schwanenblume“ bei der Loki Schmidt Stiftung erhältlich. Der neue Kalender zeigt wieder wunderschöne Naturaufnahmen und wirbt damit gleichzeitig für den Schutz der Pflanzen und Tiere. Das Motiv des Kalenders ist in diesem Jahr die Schwanenblume, die gerade erst im Oktober von der Loki Schmidt Stiftung zur „Blume des Jahres 2014“ gewählt wurde.
Die über ein Meter hohe Sumpf-Pflanze mit ihren attraktiven weiß- und rosafarbenen Blütenblättern ist im Kalender auf anspruchsvollen und professionellen Fotos in ihrem natürlichen Umfeld porträtiert worden. Neben den Flussufern und Auen sind auch verschiedene Tiere in Nahaufnahmen zu sehen. Die Fotografen haben ihre Bilder dabei alle ehrenamtlich für die Naturschutz Stiftung zur Verfügung gestellt.
Der Kalender im doppelten A4 Format ist in bester Fotoqualität gedruckt und beginnt bereits mit dem Monat Dezember 2013, für alle, die ihn schon jetzt aufhängen möchten. Naturfreunde können dieses Weihnachtsgeschenk jetzt bei der Stiftung gegen eine Spende bestellen. Wer ein eigenes Foto eines Straßenbaumes per Mail schickt, bekommt als Dankeschön sogar einen Kalender umsonst ins Haus geschickt. Selbstverständlich können die Fotos aber auch direkt ins Büro nach St. Georg gebracht werden. Die Loki Schmidt Stiftung unterstützt das Programm „Mein Baum - meine Stadt“ und hat deshalb jetzt erstmals diese Fotoaktion gestartet. (kg)

Loki Schmidt Stiftung, Steintorweg 8, Geschäftsführer Axel Jahn, t 24 34 43,
Fax: 24 31 75, E-Mail: info@loki-schmidt-stiftung.de, loki-schmidt-stiftung
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige