24 neue Wohnungen

Anzeige
An der Ahrensburger Straße wird kräftig gebaut, an hohe Gebäude wird hoch angeschlossen

Im September ist Neubau an der Ahrensburger Straße fertig

Von Hubert Bätz
Wandsbek/Tonndorf. Zwei Zimmer-Wohnungen sind begehrt. Das weiß auch der Leiter der Wandsbeker SAGA-GWG-Geschäftstelle Wandsbek, Holger Gebser. Daher hatte er kürzlich beim Richtfest an der Ahrensburger Straße keine Sorge, dass die 24 Wohnungen ab September „nicht an den Mann oder Frau gebracht werden“.
Der Neubau mit den rund 60 Quadratmeter großen Wohnungen schließt eine Baulücke an der Ahrensburger Straße. Auf dem Grundstück stand früher einmal eine Autowerkstatt.
Optisch passt sich das Gebäude in den Altbestand ein. Ein kleiner Innenhof mit kleinem Spielplatz wird entstehen. „Dann ist das hier eine richtige kleine Oase“, sagt Holger Gebser. Das Wohnumfeld ist seiner Meinung nach optimal. Der erste Eindruck scheint ihm Recht zu geben: Supermarkt und Bushaltestellen befinden sich praktisch vor der Haustüre, der Eichtalpark ist nicht weit entfernt. Das Richtfest an der Ahrensburger Straße war eines der ersten geplanten Richtfeste der SAGA/GWG für das Jahr 2013. Bei der Vorstellung des Jahresberichtes 2012 Anfang Juli diesen Jahres kündigte Vorstandsmitglied Lutz Basse 20 Richtfeste für dieses Jahr an.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige