50 Jahre Schule An der Gartenstadt

Anzeige
Kunstlehrerin Claudia Grosse, Finn, Andreea, Merle und Nicole (v.l.) Foto: kg

Am 31. Mai wird in der Stephanstraße groß gefeiert

Wandsbek-Gartenstadt. Die Grundschule An der Gartenstadt wird 50 Jahre alt und das wollen Schüler und Lehrer feiern. Zu dem Event unter dem Motto „60er Jahre“ sind auch die ehemaligen Schüler und Lehrer eingeladen. Regina Schubert hat fleißig Briefe verschickt, um alle diejenigen zu erreichen, die in den fünf Jahrzehnten mit der Schule verbunden waren. Zur großen Freude haben zwei ehemalige Schulleiter und auch schon einige Schüler der ersten Jahre ihr Kommen angekündigt. Um sich noch einmal an die ersten Jahre an der Gartenstadt zu erinnern, haben die Kinder von heute eine ganze Woche lang das Projekt „Leben in den 60ern“ im Unterricht erlebt. „Die 60er waren bunt mit Flower Power und wilden Bildern mit optischen Täuschungen“, erklärt Nicole, die im Kunstunterricht gerade einen bunten Kreis in verschiedenen Farben bemalt, bei dessen Anblick „mir nach kurzer Zeit schwindelig wird“, lacht die Schülerin. Optische Täuschungen im Kunstunterricht, Geschichtliches im Sachkundeunterricht und ein großer Plan mit Spielen aus der Zeit des Gummitwist und der Batik–Shirts, so bereitet sich eine ganze Schule auf ihr 50 jähriges Jubiläum vor.. (kg)
50 Jahre Schule an der Gartenstadt, 31. Mai, 15 bis 18 Uhr, Stephanstraße 103
Tel. 280580, Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige