Barsbüttel begrüßt Neubürger

Anzeige
Alle Einwohner sind beim Neubürgertreff willkommen: Angebote gibt es für alle Altersgruppen Foto: Gemeinde Barsbüttel/wb

Gemeinde, Vereine und Verbände laden ein

Barsbüttel 12.080 Einwohner, vier Ortsteile, drei Schulen, sieben Kitas und jede Menge Vereine und Verbände gibt es in Barsbüttel. Was die Gemeinde alles zu bieten hat, darüber können sich in Neubürger, Sonntag, 22. März, von 15 bis 18 Uhr informieren. Alle anderen Bürger sind natürlich auch eingeladen.
In der Aula der Erich Kästner Gemeinschaftsschule, Soltausredder 28, werden Bürgermeis- ter Thomas Schreitmüller und Bürgervorsteher Friedrich-Wilhelm Tehge die neu hinzuge- kommenen Barsbütteler – im Jahr 2014 waren es immerhin rund 930 – begrüßen. An voraussichtlich über 20 Ständen können sich dann alle Interessierten zu den Themen Musik und Sport, Freizeit und Ehrenamt, Kinderbetreuung und Schulangebot informieren. „Wir sind eine lebenswerte Gemeinde mit einer guten sozialen Infrastruktur und vielen Frei- zeitmöglichkeiten. Diese ermöglichen in erster Linie die Vereine und Verbände“, sagt Bür- germeister Thomas Schreitmüller stolz. Er ist sicher: „In der bunten Mischung an Informationen über unseren Ort wird für jeden etwas dabei sein.“ (wb)

Sonntag, 22. März, 15-18 Uhr in der Aula der Erich Kästner Gemeinschaftsschule, Soltausredder 28
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige