Barsbütteler sagen Ja zu ihrem Bürgermeister

Anzeige
Barsbüttel. Thomas Schreitmüller bleibt für weitere sechs Jahre Bürgermeister von Barsbüttel. Bei der Wahl am Sonntag stimmten 2.378 Wahlberechtigte für ihn. Das entspricht einer Zustimmung von 90,8 Prozent. 240 Wahlberechtigte (9,2 Prozent) stimmten gegen ihn.
Die Wahlbeteiligung lag bei 25,2 Prozent. „Da ich keine Gegenkandidatin oder Gegenkandidaten hatte, ist dieses Ergebnis sehr schön für mich und ich freue mich sehr darüber“, sagte Schreitmüller nach Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnis.
Bürgervorsteher Friedrich-Wilhelm Tehge sagte: „Ich freue mich über das Ergebnis. Die Zusammenarbeit von Politik und Verwaltung war nicht zuletzt dank Thomas Schreitmüllers Initiativen hervorragend. Das ist mit Sicherheit dem Sachverstand unseres nun wieder gewählten Bürgermeisters zu verdanken.“ (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige