Das Mondabenteuer

Anzeige
Die Kinder des Kindertheaters „Jenkitos“ proben eifrig. Foto: zz

Die Jenkitos proben für das Weihnachtsmärchen

Von Jürgen Hartmann
Jenfeld. Die Kinder in Jenfeld und Umgebung können sich freuen. Denn „Jenkitos“, das Kindertheater der zur Quadriga gehörenden Freien Kulturinitiative Jenfeld (FKJ), bereitet zurzeit ein wunderschönes Weihnachtsmärchen vor. „Das Mondabenteuer“ lehnt sich inhaltlich an das bekannte Stück „Peterchen’s Mondfahrt“ an. Die 13 Kinder des Kindertheaters proben unter der Leitung von Andrea Gritzke im Malhaus in der Kelloggstraße sehr viel und intensiv, damit auch alles gut bei den drei Aufführungen klappt. Schon bei den Proben war den Kindern die Begeisterung anzumerken.
Für Regie, Bühne und Text zeichnet Andrea Gritzke verantwortlich. Die Choreografie und den Gesang hat Lena Inter mit den jungen Mimen einstudiert. Die Regieassistenz übernimmt Florian Burr, und um die Kostüme kümmert sich
Eva Strähle. Technik: Peter Krall und Fundrasing/Organisation: Helga Könings-Schinner und
Sigrid Döring.

Das Stück ist geeignet für Kinder ab etwa sechs Jahren. Die Aufführung dauert rund 40 Minuten. Premiere ist am Donnerstag, 6. Dezember um 11 Uhr im „Jenfeld-Haus“, Charlottenburger Straße 1.
Am Freitag, 7. Dezember und Sonnabend, 8. Dezember, ebenfalls jeweils um 11 Uhr finden die nächsten beiden Vorstellungen statt. Der Eintritt kostet für Kinder 1 Euro, für Erwachsene 2 Euro. Karten gibt es ab sofort im Malhaus der FKJ, Kelloggstraße 38. Das Büro ist geöffnet montags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr, Tel.: 654 5004, Internet: www.malhaus-jenfeld.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige