Der Bürgerverein hat gewählt

Anzeige
Der alte und neue Vorstand des Heimatvereins Bramfeld.Foto: Heimatverein Bramfeld

Heinz Harms ist weiterhin 1. Vereinsvorsitzender

Bramfeld. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Heimatvereins fanden die turnusmäßige Wahl des Vorstands statt. Mit Spannung erwarteten die Mitglieder dabei vor allem auf die Wahl der Position des bisherigen 1. Vorsitzenden, da Heinz Harms zuvor bereits mehrfach angekündigt hatte, sich aus gesundheitlichen und auch aus Altersgründen für diese Position nicht wieder zur Verfügung zu stellen. Mehrere aus der gut besuchten Mitgliederversammlung vorgeschlagene Kandidaten lehnten dieses Amt jedoch ab. Heinz Harms, der den Heimatverein seit 1976 führt, beziehungsweise seit 18 Wahlperioden, war dann doch noch einmal bereit, auch die 19. Wahlperiode bis 2014 durchzustehen. Bei seiner ihm abgerungenen Zusage setzte er jedoch eine noch aktivere Mitarbeit der Mitglieder in der Vereinsarbeit voraus.
Bei den unter der Leitung von Jürgen Weik vorgenommenen Wahlen gaben dann alle vorgeschlagenen Damen und Herren ihre Zustimmung. Die Wahlen erfolgten per Handzeichen einstimmig bei eigener Stimmenthaltung des Betreffenden. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: 1. Vorsitzender: Heinz C. Harms, 2. Vorsitzender: Harald Gohert, Kassenverwalter: Peter Lüth, Schriftführerin: Ellen Behrmann, Beisitzer: Heinz-Adolf Dibbern, Beisitzerin: Helga Neumann, Beisitzer: Rolf Berens, Kassenprüfer: Reinhard Stallbaum, Kassenprüferin: Karin Fischer. (ts)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige