Der Wechsel kommt

Anzeige
Der Blumenhändler vom Wochenmarkt freut sich: Endlich geht’s weiter. Bald ist der gesamte Marktplatz fertig. Foto: Sobersko

Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz tauscht die Seite

Bramfeld. Der Wechsel findet statt in Bramfeld. Viele fragen sich: Welcher Wechsel? Ein politischer? Geht der Euro? Wird jetzt schon auf Winterzeit umgestellt? Nichts von alledem. Es wird gewechselt auf dem Bramfelder Marktplatz. Die eine Hälfte ist soweit hergestellt, dass der Wochenmarkt nun ab kommendem Freitag auf der anderen Hälfte, vor dem Kundenzentrum stattfinden wird und nicht mehr an der Herthastraße.
Immer was los
Den Bramfeldern wird das nicht den Spaß an ihrem Markt verderben, im Gegenteil, so ist immer was los. Die Händler sind gespannt, wie es sich auf dem neuen Grund so verkaufen läßt. Hauptsache Strom ist vorhanden, denn an dem haperte es vergangene Woche noch.
Die Besucher des Wochenmarktes sollten vielleicht ein paar Minuten eher losgehen an diesem Freitag, damit nicht zu viel Zeit beim Suchen des neuen Standorts des Lieblingsstandes drauf geht. (ts)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige