Für Unterstand

Anzeige
Die Bushaltestelle Spitzbergenweg hat derzeit keinen Unterstand Foto: güb

Bushaltestelle Spitzbergenweg

Rahlstedt Der Regionalschuss Rahlstedt tagte am Mittwoch vergangener Woche wieder an gewohnter Stelle im Sitzungssaal Rahlstedt des Dienstgebäudes in der Rahlstedter Straße 157. Unter Punkt 5.3 der Tagesordnung stand der Antrag der CDU-Fraktion „Fehlender Fahrgastunterstand Spitzbergenweg“. „Die Bushaltestelle Spitzbergenweg der Buslinie 275 Richtung Rahlstedt wird stark von Fahrgästen frequentiert. Nicht nur die Schülerinnen und Schüler der unmittelbar benachbarten Stadtteilschule Meiendorf, auch die umliegende Bevölkerung nutzt diesen Einstieg im gesamten Tagesverlauf intensiv. Leider gibt es an dieser Haltestelle noch keinen Fahrgastunterstand, welcher die Wartezeiten, insbesondere bei schlechtem Wetter, erträglich gestalten könnte“, meinte Claudia Folkers, Mitglied der CDU-Fraktion.
Sie hat den Antrag eingereicht, mit dem der Vorsitzende der Bezirksversammlung gebeten wird, sich bei der Hochbahn dafür einzusetzen, dass die Haltestelle Spitzbergenweg der Linie 275 Richtung Rahlstedt einen schützenden Unterstand erhält.
Nach kurzer Debatte waren sich alle Abgeordneten einig. Sie stimmten für den Antrag der CDU-Fraktion. (güb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige