Gemeindewehrführer wurde wiedergewählt

Anzeige
Bürgermeister Thomas Schreitmüller (re.) gratuliert Gemeindewehrführer Norman Schumann zu seiner Wiederwahl Foto: Joachim Stanisch/wb
Barsbüttel. Bei der Jahreshauptversammlung der Gemeindefeuerwehr Barsbüttel ist Norman Schumann für weitere sechs Jahre als Chef der rund 230 Feuerwehrleute der Gemeinde Barsbüttel in seinem Amt bestätigt worden.
In Anwesenheit von dem amtierenden Bürgervorsteher Friedrich-Wilhelm Tehge, Bürgermeister Thomas Schreitmüller und Kreisbrandmeister Gerd Riemann dankte Norbert Schumann der Gemeinde, dem Kreisfeuerwehrverband und allen Kameraden für die gute, konstruktive Zusammenarbeit.
Mit Blick auf die anstehenden Investitionen und Planungen innerhalb der Gemeindefeuerwehr versprach er, auch in seiner zweiten Amtszeit mit allen Beteiligten anstehende Themen kooperativ und zielgerichtet zu behandeln.
In einem kurzen Bericht über 2012 wies Schumann daraufhin, wie wichtig die Nachwuchsförderung auch in Zukunft ist. Die personelle Stärke der Wehren wird sich altersbedingt mittelfristig ändern. Anstehende Beschaffungen wie Einsatzkleidung und Fahrzeuge seien auf den Weg gebracht und demnächst gebe es dazu mehr zu sagen. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Heinrich Bubert von der Freiwilligen Feuerwehr Stellau für seine 60-jährige Mitgliedschaft bei den freiwilligen Einsatzkräften durch die Gemeinde geehrt. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige