Guck mal, wer da määht...

Anzeige
Schafbock Josef erblickte Mitte April auf Gut Karlshöhe das Licht der Welt Foto: Gut Karlshöhe

Nachwuchs auf Gut Karlshöhe

Bramfeld Die Schafherde auf Gut Karlshöhe hat Nachwuchs bekommen. Die zwei Böcke Jari und Josef erblickten in der zweiten Aprilwoche das Licht der Welt. Mutter Bonny geht es auch gut, wie Interessierte auf der Facebook-Seite des Gutes (www.facebook.com/gutkarlshoehe) nachlesen können. Natürlich kann man sich die Lämmer auch direkt vor Ort im Offenstall anschauen. Am Freitag, 6. Mai, 17 Uhr, bieten die Aktiven des Umweltzentrums einen frühlingshaften Koch- und Schlemmerkurs der besonderen Art an: Köstliche Kräuter und Wildgemüse werden zu einem leckeren Mehr-Gänge-Menü verarbeitet. Hier erfährt man, wo die „wilden“ Zutaten in Hamburg zu finden sind, wie man sie erkennt und zubereitet. Anschließend wird gemeinsam gegessen. (wb)

Anmeldung bis zum 1. Mai beimGut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d, Telefon 637 02 49 0, info@gut-karlshoehe.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige