Hamburg: Hilfe für die Kleinen

Anzeige
Das Bramfelder Ehepaar Rüdiger und Ulrike Schulze engagiert sich für Rahlstedter Kinder Fotos: Christa Möller
 
Alphart Schulze ist Gründungsmitglied des Vereins Förderung Rahlstedter Kinder und Jugendlicher

Förderverein zahlt Pausenfrühstück und Musikunterricht

Von Christa Möller
Hamburg. Alphart Schulze liegt der Nachwuchs am Herzen. Dabei denkt der Familienvater aus Kronshorst aber keinesfalls nur an seine drei eigenen Kinder. 15 Jahre lang engagierte sich der heute 85-Jährige als erster Vorsitzender im Verein „Förderung Rahlstedter Kinder und Jugendlicher (FRKJ)“, den er mitgegründet hat. Seit kurzem wechselte Schulze in den Beirat, übergab den Vereinsvorsitz an seinen Sohn Rüdiger Schulze (53). Die Mitglieder bestätigten ihn als Nachfolger in dem Amt.

Rückblick

Die Initiative damals ging von der damaligen Ortsamtsleiterin Gudrun Moritz aus, die mit einem Verein Kinder aus sozial schwachen Gebieten in Rahstedt unterstützen wollte. Sieben Rahlstedter, die aufgrund ihrer Ausbildung oder damaliger Tätigkeit in verantwortlichen Positionen mit Vereins- und Organisationsfragen vertraut waren, gründeten daraufhin im Sommer 1999 den Verein und bildeten bis zur Mitgliederversammlung im März dieses Jahres im Wesentlichen auch den Vorstand. Neben Aphart Schulze, dem ehemaligen Vorsitzenden des AMTV, waren das Rolf Mietzsch als 2. Vorsitzender (ehemaliger Ortsamtsleiter), Klaus Banik als 3. Vorsitzender (ehemaliger Leiter des Rahlstedter Postamtes), Ernst Harms als Schatzmeister (ehemaliger Leiter der Rahlstedter Volksbank), Peter Dwinger als Beirat und Kassenprüfer (ehemaliger Präsident des Rahlstedter Schützenvereins). Der in Rahlstedt gut vernetzte Verein unterstützt eine Jugendgruppe an der Grunewaldstraße sowie die Grundschüler der Rahlstedter Schulen am Großlohering sowie Wildschwanbrook, Am Sooren, Kamminer Straße und Potsdamer Straße hauptsächlich durch die Finanzierung des Pausenfrühstücks, aber auch der Mittagstisch sowie Musikunterricht, Spielgeräte und vieles mehr können so bezuschusst werden.

Benefizkonzert im November

Im vergangenen Jahr konnten über 400 Weihnachtspäckchen an die Kinder verteilt werden – „für viele Kinder ist es das einzige Geschenk, das sie bekommen. Außerdem haben wir viele Aktionen gemacht, unter anderem einmal im Jahr ein Benefizkonzert in der Parkresidenz“, verweist Alphart Schulze auf den für dieses Jahr schon feststehenden Termin am 26. November, dann werden die Don Kosaken dort auftreten. Außerdem ermöglichte der Verein den Kindern den Besuch von Weihnachtsmärchen.

Keine Verwaltungskosten

„Wir sprechen die Aktionen mit den Schulleitern ab“, sagt Rüdiger Schulze. Der Bramfelder weist darauf hin, dass die Unterstützung möglichst anonym erfolgt, um die Kinder nicht zu diskriminieren. Rüdiger Schulze übernahm das Amt seines Vaters, „weil ich die Einrichtung sinnvoll finde und mir die Kinder leid tun, die sich das alles nicht leisten können und dadurch weniger Chancen hätten.“ Neuer 2. Vorsitzender ist Klaus Diederichs (ehemaliger Leiter der Rahlstedter Commerzbank). Ehefrau Ulrike Schulze, 53, ist Kauffrau und unterstützt den Verein als Schatzmeisterin. Der Verein, der „ganz bewusst“ nur zwölf Mitglieder hat, trägt die entstehenden geringen Verwaltungskosten übrigens selbst.

Spenden willkommen

70 bis 80 Prozent dieser Schüler haben einen Migrationshintergrund. Das Spendenaufkommen betrug im vergangenen Jahr immerhin 15.000 Euro. „Wir könnten noch ein paar mehr Sponsoren gebrauchen“, sagt Rüdiger Schulze. Der IT-Manager will deshalb demnächst die Firmen im Gewerbegebiet ansprechen. Für seinen Einsatz wurde der Verein 2011 mit dem Sozialpreis der Bezirksversammlung Wandsbek geehrt. Im August soll das 15-jährige Vereinsbestehen mit geladenen Gästen gefeiert werden.

Das Spendenkonto bei der Hamburger Sparkasse, BLZ 200 505 50, hat die Konto-Nr. 1295 15375. Infos unter Tel. 040 – 63 91 95 80
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige