Jenfeld im Ferien-Fieber

Anzeige
Das Jugendzentrum Jenfeld bietet kreative Workshops während der Ferienzeit an Foto: thinkstock
Von Nicole Kuchenbecker

Was ist los im Stadtteil? Während es für den einen oder anderen in den Urlaub geht, kann man auch zu Hause eine Menge Spaß in den Sommerferien haben.

Im Jugendzentrum Jenfeld beispielsweise gibt es ein vielfältiges Programm mit einem Kickerkurs, der in der Zeit vom 24. Juli bis zum 12. August, immer montags zwischen 14 bis 16 Uhr, im Jenfelder Tannenweg 10 läuft. Während dienstags von 12 bis 14 Uhr sich alles um Ballspiele drinnen und draußen dreht, wird mittwochs die Welt erkundet. Dann geht es nämlich raus in den Stadtteil. Die Ausflüge finden immer zwischen 11 und 15 Uhr statt. Sollte der Wettergott es mal nicht gut mit den Ferienkindern meinen, werden Gruppenspiele oder Kreativangebote gegeben. Freitag haben die Jungs mal Pause, denn da ist von 14 bis 19 Uhr Mädchentag.
Das Jugendzentrum Jenfeld öffnet in den Sommerferien zwischen dem 24. Juli und dem 12. August von 11 bis 18 Uhr täglich. Eine Anmeldung zur Programmteilnahme ist nicht notwendig. Wer in den Sommerferien eine verlässliche Betreuung zwischen dem 14. und 18. August sowie vom 21. bis 25. August benötigt, kann sich direkt an das Jugendzentrum wenden. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren werden hier für etwa 25 Euro von 9 bis 16 Uhr die Woche betreut. Infos dazu auch unter www.juzjenfeld.de
Ü Auch die Arche Jenfeld hat ein buntes, sehr umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Darunter ist am 16. August, 12 Uhr, eine Hafenrundfahrt für Kinder im Alter zwischen fünf und 13 Jahren. Wer nicht so lange warten möchte, kann an den zahlreichen anderen Aktivitäten teilnehmen wie dem Schwimmbadbesuch am 27. Juli, oder auch Minigolf oder Beachvolleyball am 9. August. Dazwischen stehen Spielplatzbesuche, ein Ausflug in den Hansa-Park oder auch Stand up paddling und vieles mehr auf dem
Programm.

u Nähere Infos zum
Programm und Termine gibt es bei Tobias Lucht, Die
Arche, t 040-45 06 34 00
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige