Jörg Pilawa gibt Einsicht in seinen Arbeitsalltag

Anzeige
Jörg Pilawa im Gespräch mit den Schülern Foto: wb

Am CPG in Wandsbek stellen sich prominente Hamburger Persönlichkeiten den Fragen der Schüler

Wandsbek „Fit 4 Job durch Vorbilder“ heißt ein interessantes Projekt der Schüler des Charlotte-Paulsen-Gymnasiums in Wandsbek. Dabei lernen die Jugendlichen prominente Hamburger Persönlichkeiten kennen, die sich für Interviews zur Verfügung stellten. Durch die Gespräche über die biographische Entwicklung der Interviewpartner stärken die Jugendlichen ihr eigenes Selbstbewusstsein. Sie bekommen zudem Einsichten in Bezug auf die eigene berufliche Entwicklung. Die Filmaufnahmen und die Gespräche mit den Persönlichkeiten aus Show, Politik, Wirtschaft und Sport erstreckten sich über einen ganzen Tag. Mit den Schülern ins Gespräch kamen u. a. Fernsehmoderator Jörg Pilawa, der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs sowie Jens Meier, Geschäftsführer der Hamburg Port Authority. In einem Statement der Schüler heißt es: „Besonders beeindruckend war die natürliche und offene Art der Interviewpartner, die es uns leicht machte, anstatt steifer Interviews, tolle Gespräche auf Augenhöhe zu führen. Wir erfuhren von den verschiedensten Werdegängen der einzelnen Gesprächspartner und erhielten zusätzlich viele Tipps in Bezug auf die Berufsorientierung. Toll war dabei, dass die verschiedenen Gesprächspartner uns viel Mut bezüglich unserer eigenen beruflichen Orientierung zusprachen.“ Die Zusammenarbeit mit den Prominenten soll im nächsten Schuljahr intensiviert werden. (je)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige