Jubiläumsfest in der Villa

Anzeige
Kathrin Akrong (li.) und Sandra Kröhs freuen sich auf das Jubiläumsfest der Villa Dulsberg. Das selbst gebastelte Pappmaché-Pferd Fred ist mit vielen süßen Überraschungen gefüllt Foto: nk

Seit 20 Jahre Beratungsangebot für Familien in Dulsberg

Dulsberg. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Seit 20 Jahren bietet die Villa Dulsberg ein Beratungsangebot für Familien und Alleinerziehende. Seinen Schwerpunkt hat das Projekt, das aus der Elternschule Barmbek hervorgegangen ist, in der Familienberatung. Dabei hat das Team um Kathrin Akrong den Schwerpunkt auf die Arbeit mit Müttern, Vätern und Kindern mit und ohne Migrationshintergrund, auf Familien mit „Multiproblemen“ gelegt. Dulsberg, ein sozialer Brennpunkt. Da kommen Hilfsangebote immer gut. So entstand auch die Villa Dulsberg am Alten Teichweg 139. „Unsere Angebote sind niederschwellig“, sagt Leiterin Akrong. Die Villa, die bis vor einem Jahr in der Trägerschaft des Vereins Kinder-,Jugend-, Elternarbeit aufm Dulsberg (KJED) war, gehört heute zum hamburgweit operierenden Träger Basis und Woge. Das Villa Café, ein Alleinerziehenden-Treff oder auch Kochkurse, Kunstangebote und Elterntrainingskurse gehören zum Angebot. Für die nächsten Jahre sind die Pläne groß: ein Kinder-Hotel und ein Oma und Opa-Hilfsdienst soll nach Möglichkeit eingerichtet werden. Diplompädagogin Akrong: „Unser Angebot stellt nie eine Konkurrenz zu anderen Projekten da. Es ist vielmehr eine Ergänzung.“ Doch erst einmal soll eine Zielgruppe stärker ins Visier genommen werden: die Kinder. Die Villa Dulsberg will sie direkter ansprechen. Ein erster Schritt ist das große Kinderfest zum 20. Jubiläum am kommenden Wochenende. Mitorganisatorin Sandra Kröhs hat dazu schon Fred, das Pferd, gebastelt. Es ist eine mit süßen Überraschungen gefüllte Pinata. Aber es warten noch mehr Highlights auf die Besucher: Kletterwand, Hüpfburg, Pony Reiten, Rollenrutsche, sowie eine Bewegungsbaustelle. Auch die Polizei und Feuerwehr haben ihre Teilnahme zugesagt. Gefeiert wird rund um die Villa am Alten Teichweg ab 11 Uhr. (nk)

Es ist auch ein Flohmarkt „Rund ums Kind“ geplant, der noch freie Plätze hat.
Interessierte melden sich unter Tel.: 870 948 49 für einen Stand an
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige