Kinderfest im Völkerkundemuseum

Anzeige
Foto: wb
Eppendorf Das Team der Lichtwarkschule lädt für Sonntag, 25. Juni, von 14 bis 17 Uhr zum Kinderfest ins Museum für Völkerkunde in der Rothenbaumchaussee 64ein. Das Fest beginnt mit Musik und einer Ausstellung von Kunstwerken, die die kleinen Künstler der ein Schuljahr lang erarbeitet haben. Anschließend können kleine mit großen Künstlern werkeln: fantasievolle Masken und Schiffe bauen und selbstgebasteltem Schmuck fertigen. Die Lichtwarkschule, benannt nach dem ersten Direktor der Hamburger Kunsthalle Alfred Lichtwark, wurde im Jahr 2008 gegründet. Seitdem haben mehr als 1.800 Kinder aus sogenannten Hamburger Problemstadtteilen die Kurse der Einrichtung besucht. Die Kinder werden ein Schuljahr lang von freischaffenden Bildenden Künstlern außerschulisch zwei Stunden wöchentlich in acht Hamburger Stadtteilen unterrichtet.

In Steilshoop ist die Lichtwarkschule in folgenden drei Einrichtungen integriert: Gesamtschule Edwin Scharff Ring, Stadtteilbüro Steilshoop, Haus der Jugend - in Bramfeld in der Gesamtschule Hegholt und im Brakula. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige