Kita Mühlenhof wächst

Anzeige
Rebecca, Evelyn, Paula und Junis hatten beim Kita-Fest viel Spaß Foto: kg

Ehemalige Anna-Rebecca-Kinderstube bekommt knapp 50 weitere Plätze

Wandsbek Die ehemalige Anna-Rebecca-Kinderstube ist jetzt mit dem Wechsel der Trägerschaft auch gleich umbenannt worden und heißt ab sofort Kita Mühlenhof. Neuer Träger sind die Johanna Amalie Häuser. Leiterin Beate Gutzmann hat mit dieser Neuerung an ihrer Kindertagesstätte noch eine andere gute Nachrichten parat: „Die zurzeit 32 Kitaplätze sollen auf bis zu 80 erweitert werden“. Der dafür fällige Umbau startet bereits im kommenden Frühjahr und „wenn alles glatt läuft“, können die neuen Kinder dann bereits Ende 2016 einziehen.
Die Kita Mühlenhof ist in einer idyllischen Villa gleich neben dem Botanischen Sondergarten und nicht weit entfernt vom Eichtalpark und dem Wandsbeker Gehölz gelegen. Klar, dass die Kinder da oft draußen sind und auch viele Ausflüge in die Umgebung unternehmen. „Wichtig ist uns die naturnahe Erziehung“, erklärt Beate Gutzmann, die seit 28 Jahren dort arbeitet. Im eigenen Gemüsegarten wachsen Kohlrabi und Radischen, die von den Kindern ausgesät und später selber geerntet werden.
Schon im nächsten Frühjahr geht die langjährige Leiterin in Rente und freut sich deshalb umso mehr, ihre Kita jetzt in dieser Phase des Umbruchs noch begleiten zu dürfen. Betreut werden am Mühlenhof Kinder ab dem Alter von ein paar Wochen bis zum Eintritt in die Schule und aktuell gibt es sogar noch ein paar freie Krippenplätze.
Für die Aufstockung der Plätze im Krippen sowie im Elementarbereich müssen aber zunächst neue Räume her. Der bereits bestehende Anbau hinter dem alten Herrenhaus gleich neben der ehemaligen Ölmühle, wird dafür komplett saniert und mit Holz verkleidet. Ob die bisherigen Räume in derselben Form weiter genutzt werden oder die gesamte Kita in den Neubau umzieht steht noch in Planung.
In der Kita Mühlenhof gibt es im Augenblick Kinder aus 13 verschiedenen Ländern. „Da gibt es dann bei den Sommerfesten immer viele verschiedene Gerichte auf dem Büfett und das ganze Jahr über tolle Aktionen, für die sich die Eltern engagieren. Auch zum Kita-Fest in der vergangenen Woche waren wieder viele Eltern und Freunde gekommen. Das absolute Highlight für die Kids: Der Besuch der Freiwilligen Feuerwehr aus Tonndorf. Der Kommentar einiger Jungs: „Nach der Kita studieren wir gleich Feuerwehrmann“. (kg)

Kita Mühlenhof, Olmühlenweg 33, Betreuungszeiten: 7.30 bis 17.30 Uhr,
Kinder von 0 bis 6 Jahren, 6959868, e-mail: info@kita-muehlenhof.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige