Leselernhelfer für Schule Oppelner Straße gesucht

Anzeige
Gemeinsame Lesestunde Foto: Mentor – die Leselernhelfer Hamburg e.V.

Ehrenamtliche Helfer in Jenfeld gesucht

Jenfeld Der Verein Mentor – die Leselernhelfer Hamburg e.V. und die seit kurzem betreute Grundschule Oppelner Straße in Jenfeld suchen LeselernhelferInnen: Erwachsene, die sich ehrenamtlich ein- bis zweimal wöchentlich jeweils für ca. 60 Minuten in einer individuellen 1:1 Betreuung mit einem Schüler zur gemeinsamen Lesestunde in der Schule treffen. Es handelt sich um Kinder, die aus ganz unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten beim Lesen haben. Durch Vorlesen und Gespräche werden sie in spielerischer Weise an Texte herangeführt und zum Zuhören und Lesen motiviert. MentorIn kann sein, wer selber gerne liest und Geduld und Lust aufbringt, Mädchen und Jungen von sechs bis 16 Jahren zu unterstützen. Pädagogische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. (wb)

Nähere Informationen bei Mentor – Die Leselernhelfer Hamburg e.V., t 67 04 93 00 oder per Mail: info@mentor-hamburg.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige