Meerschweinchen & Co.

Anzeige
In der Schule Charlottenburger Straße fühlen sich auch die Tiere des Schulzoos wohl. Schulleiterin Martina Lührs (hinten rechts) freut sich, dass es hier Kindern und Tieren gleichermaßen gut geht. Foto: zz

Schulzoo an der Charlottenburger Straße

Hohenhorst. Wenn nach dem Sommer im kommenden August die Schule wieder anfängt, wird es für die künftigen ABC-Schülern der Schule Charlottenburger Straße ernst. Wer wollte, der konnte sich bereits von seiner künftigen Schule ein Bild machen und sie beim „Tag der offenen Tür“ besuchen. In der Ganztagsschule findet der Unterricht in der ersten und zweiten Klasse jahrgangsübergreifend statt. Außerdem wurde mit Dagmara Wieclawek eine Sonderpädagogin eingestellt. Das Gebiet „Fördern und Fordern“ ist ein ganz wichtiger Aspekt in der Schule. Viel wert wird auch auf eine gesunde Ernährung gelegt. So gibt es hier nur einmal pro Woche Fleisch, das dann allerdings auch von Betrieben in der Region kommt, wo die Tiere artgerecht gehalten werden. Sehr beliebt beim „Tag der offenen Tür“ in der Schule Charlottenburger Straße waren auch die Bewegungsangebote in der Turnhalle und natürlich der Schulzoo, wo sich Chinchillas, Hamster, Meerschweinchen und andere Tier so richtig wohl fühlen. Auch deshalb, weil immer jemand da ist, der sich um sie kümmert. Wer bisher keine Möglichkeit hatte, die Schule Charlottenburger Straße zu besuchen kann gerne im Schulbüro unter Tel.: 42 8888 44-70 einen Besuchstermin vereinbaren.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter Schule-Charlottenburgerstrasse (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige