Neue Instrumente

Anzeige
Die Schüler probieren die neuen Musikinstrumente aus und sind begeistert Foto: rdm

Gymnasium Meiendorf erhält Spende der Haspa Musik Stiftung

Meiendorf. „Der Klang ist besser“ und „Es macht mehr Spaß, auf einer neuen Klarinette zu spielen“, meinten die jungen Instrumentalisten des Gymnasiums Meiendorf. Sie probierten die neuen Violinen, Oboen und Celli aus, die aus dem Instrumentenfond der Haspa Musik Stiftung gesponsort wurden.
Die neuen Instrumente kommen im Schulorchester und in der Concert Band künftig zum Einsatz. Bei beiden Angeboten können Schüler ab der siebten Klasse mitmachen. Die Musiklehrerinnen Irmgard Jantzen und Anja Lindenau hatten bei der Haspa Musik Stiftung den Antrag auf Förderung der Orchesterarbeit ihrer Schule gestellt. Sie konnten dabei auf die vielen vokalen und instrumentalen Ensembles, auf langjährige erfolgreiche Musikerziehung ihres Gymnasiums verweisen. Rund 10.000 Euro stellte die Haspa Musik Stiftung dem Gymnasium Meiendorf für Instrumente zur Verfügung. (rdm )
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige