Rasante Zirkuskunst

Anzeige
Die lustigen Clowns Hansi und Mario begeistern mit feurigen Einfällen. Foto: Neudecker

Circus Arena: Familienensemble bietet unverfälschte Artistik

Hummelsbüttel. Der Circus Arena ist ein Juwel an Qualität, Charme, farbenfroher Ausstrahlung, Temperament und Humor. Was dieses Familienensemble in die Manege zaubert, lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen, sondern bietet auch Erwachsenen echte unverfälschte Zirkuskunst. In einem großen Zelt mit gemütlicher Atmosphäre kann jedermann für zwei Stunden in eine Welt der Träume und der Poesie eintauchen. Höhepunkte sind die tollkühne Akrobatik von Benito auf dem Schwungseil in schwindelnder Höhe, das Todesrad mit Gitano und Benito, welche im und am Rad täglich viel riskieren. Wunderschöne Dressuren mit Pferden und Ponys zeigt Markus Frank. Kamele, Hunde, Ziegen und andere Kleintiere bringt Henry Frank in die Manege. Alles vorbildlich tiergerecht gehalten und präsentiert. Die lustigen Clowns Hansi und Mario mit feurigen Einfällen. Handstandakrobat Gitano balanciert in großer Höhe auf Stühlen. Sylvia, Königin der Lüfte, schwebt am Vertikalseil in der Luft. Nachwuchskünstlerin Selena lässt die Ringe um ihre Hüften kreisen. Ein Hula-Hupp Mädel mit Charme. Diverse weitere Nummern runden das Programm ab, was von einem Liveorchester begleitet wird. So soll guter Zirkus sein, mit bunter Beleuchtung, schöner Musik, schmucken Kostümen und vielseitigen Darstellern, welche wie beim Theater ein Ensemble bilden. Dabei vollbringen sie Höchstleistungen der Zirkuskunst.(pi)

25. Juli bis 5. August, auf dem Platz Poppenbütteler Weg/Ecke Hummelsbütteler Hauptstraße. Vorstellungen sind am Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils um 17 Uhr. Sonnabends (16 und 19 Uhr) und sonntags (11 und 15 Uhr).
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige