Schwedens Prinzessin Victoria kommt nach Hamburg

Anzeige
Kronprinzessin Victoria mit ihrer Tochter Estelle (Foto: kungahuset.se)

Royaler Besuch am 28. Januar im Museum für Völkerkunde, im Rathaus und in der Handelskammer. Wo die Hamburger sie begrüßen können

Die schwedische Kronprinzessin Victoria wird am 28. Januar Hamburg besuchen. Die nicht nur in ihrem skandinavischen Heimatland sehr beliebte 36-Jährige wird eine Design-Ausstellung im Museum für Völkerkunde eröffnen und hat außerdem Termine im Hamburger Rathaus und in der Handelskammer.

Christine Ziesmer vom Völkerkundemuseum bestätigt: "Ja, Prinzessin Victoria wird zunächst einen Fototermin vor unserem Hause wahrnehmen. Dann folgt eine Veranstaltung mit geladenen Gästen." Da ist vermutlich mit viel Trubel vor der Rothenbaumchaussee 64 zu rechnen? Ziesmer: "Das ist kein Problem." Wer dem royalen Besuch also nahe kommen will, hat vor dem Museum für Völkerkunde gute Chancen.

Vom 29. Januar bis 27. April 2014 ist im Völkerkunde-Museum die Schau "Jung. Innovativ. Genial: Preisgekröntes Schwedisches Design von „Ung Svensk Form“ und „Design S“ zu sehen.

Die 36-Jährige kommt vermutlich mit ihrem Mann Daniel (44), aber ohne ihre kleine Tochter Estelle (1). Nach dem Besuch in Hamburg wird das Paar nach Essen und Düsseldorf reisen. Anfang Januar spekulierten Medien, dass die schwedische Kronprinzessin ihr zweites Kind erwarten soll. Eine offizielle Mitteilung des Schwedischen Hofes gibt es dazu bisher nicht. Mitgeteilt wurde jedoch, dass das Paar ein zweites Kindermädchen einstellt.
(wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige